News

Porno – Webmaster wird zu 13 Jahren Gefängnis verurteilt

13 Jahre Haft für pornografische Inhalte – China greift durch!

Pornografie ist der Regierung aus China schon langem, nicht erst seit der Anti-Pornografie-Aktion ein Dorn im Auge. China möchte mit aller Gewalt Inhalte im Netz vermeiden, welche die “körperliche und geistige Gesundheit ihrer Jugend” schützen. Dies bekam nun auch ein ehemaliger Erotik Webmaster zu spüren, welcher zu einer Haftstrafe von 13 Jahren und einer Geldstrafe von umgerechnet ca. 11000 Euro verurteilt wurde. Hier ein paar Fakten:

– 2005 Anmietung eines Server in den USA
– 07.2009 von der Regierung fest genommen
– 01.2010 Urteil gegen den Pornowebmaster

Interessant ist in diesem Zusammenhang ist auch die Einführung einer Petz-Hotline in China, über welche chinesische Mitbürger den Behörden Infos über pornografische Inhalte zukommen lassen können. Dafür gibt es dann auch vom Staat eine Petzprämie welche sich je nach Webseite zwischen 100 und 1000 Euro bewegt! Netter Nebenverdienst!


Tags:

  • Webmaster porno
  • Gefängnis porno
  • Porno13 jarhre
  • 13 jahren porn
  • china porno schauen
Tags

Related Articles

One Comment

  1. *klugscheißermode ON*
    „China möchte mit aller Gewalt Inhalte im Netz vermeiden, welche die “körperliche und geistige Gesundheit ihrer Jugend” schützen“ Ähhh?!

    Du meinst sicherlich
    China möchte mit aller Gewalt Inhalte im Netz vermeiden, welche die “körperliche und geistige Gesundheit ihrer Jugend” schädigen

    :)
    *klugscheißermode OFF*
    Naja sowas ist man von China doch schon gewohnt…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button

Send this to a friend