Hautpseite / Wissen / Philips Hue Bewegungssensor – Montage ohne Schrauben

Philips Hue Bewegungssensor – Montage ohne Schrauben

Die Philips Hue Bewegungssensoren sind wirklich klasse! Denn erstens kann man diese über die App wirklich sehr fein konfigurieren, benötigt keinerlei externen Strom und die Jungs haben sich bei der Befestigung echt was gedacht. Eine Schraube reicht mit der man einen kleinen Magnet an einer beliebigen Stelle befestigt und schon kann der Bewegungssensor auf diesen Magneten befestigt werden. Einfacher geht es nun wirklich nicht – oder doch?

Doch geht es – denn ich habe mir gedacht – die Sache mit dem Magneten ist echt eine feine Sache – aber ich möchte eigentlich nicht überall Löcher bohren müssen, wo der Magnet befestigt werden soll. Dann bin ich auf die Idee gekommen – warum den Magneten nicht einfach kleben! Ich habe mir ein doppelseitiges Klebeband besorgt – wollte dieses direkt am Magneten befestigen und musste dabei leider feststellen – ob mit Gummiüberzieher oder ohne Gummi über den Magneten – das dumme Klebeband hält einfach nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe.

Jedoch war eine Idee geboren, welche ich weiter verfolgt habe. Im Endresultat kam dann folgender Lösungsansatz dabei heraus.

Ich nutze weiterhin das doppelseitige Klebeband – klebe damit jedoch nicht direkt den Magneten fest, sondern befestige damit eine größere Beilagscheibe. (diese sollt natürlich magnetisch sein! 😉 )

Dabei dürfen die Ränder des Klebebands gerne etwas überstehen. Denn erstens sieht man diese hinter dem Infrarot-Sensor eh nicht mehr und zweitens hat man dann ein Ende an dem man anziehen kann, wenn die Beilagscheibe irgendwann mal wieder entfernt werden soll.

Dann befestigen wir die Beilagscheibe mit Hilfe des Klebebandes …

…und setzen darauf den Magneten mit dem Sensor!

Das ganze Konstrukt setze ich an mehreren Stellen im Haus ein und bislang gab es noch nie Probleme damit. Ich hab zu beginn auch einmal zum Test die Entfernung der Beilagscheibe getestet. Auch dies funktioniert ohne Probleme. Aber das sollte man besser selbst testen, denn die Haftkraft dieser doppelseitigen Klebebänder kann doch sehr variieren.

Als Alternative – die ich jedoch nicht getestet habe, könnte ich mir auch evt. die Verwendung von Tesa Powerstrips vorstellen. Da wüsste man dann, dass diese sich wieder sauber lösen lassen. Aber wie gesagt – ungetestet. Das normale Klebeband hält den Philips Hue Bewegungssensor auf jeden Fall bomben sicher.

Ich weiß jetzt schon, was der nächsten Generation von den Hue Bewegungsmeldern bei liegen wird! Oder die Philips Jungs integrieren direkt selbst eine Klebefläche hinten am Magneten. Wäre echt eine praktische Kleinigkeit!

Über EPICENTER

Martin Straub auf Google+

Interessant

Acrobat Reader – Es ist ein interner Fehler aufgetreten – startet nicht

Gerade hatte ich mit einem komischen Verhalten des Acrobat Readers zu kämpfen. Immer wenn man …

Kommentar verfassen

Send this to a friend