Hautpseite / Wissen / Outlook – Suche in Kontakten und Email funktioniert nicht

Outlook – Suche in Kontakten und Email funktioniert nicht

Outlook verbindet sich mit dem Exchange Server um die dort gespeicherten Daten abzurufen. Doch was macht man, wenn die Suche nicht mehr die gewünschten Informationen liefert? Ich hatte hier z.B. den Fall, dass die Suche nur ca. 3 Monate in die Vergangenheit funktioniert hat. Darüber hinaus lieferte die Suche in den Kontakten und in den Emails keine Ergebnisse mehr. Ein Quercheck am OWA System also direkt am Exchange Server lieferte die gleichen Ergebnisse. Daher war klar, der Fehler war am Exchange Server zu suchen.

Übrigens: Aktiviert man die Cache-Funktion von Outlook, funktioniert die Suche wieder, da lokal auf der Platte in den E-Mails und in den Kontakten gesucht wird.

Steht man vor solch einem Problem gibt es eine ganz simple Lösung. Denn es muss am Exchange Server lediglich der Such Index neu aufgebaut werden.

Dazu geht man wie folgt vor:

Öffnet am Exchange Server die Exhchange Management Shell mit Adminrechten und navigiert darin in folgendes Verzeichnis:

%PROGRAMFILES%\Microsoft\Exchange Server\V14\Scripts

V14 muss dabei mit der aktuellen Version des Servers ersetzt werden. V14 steht in diesem Fall für den Exchange Server 2010.

Tipp:
Mittels dem Befehl „cd“ kann man in die einzelnen Verzeichnisse wechseln.

Dort führt ihr nun folgenden Befehl aus:

.\ResetSearchIndex.ps1 -force -all

Outlook - Suche in Kontakten und Email funktioniert nicht

Danach schüttelt sich das System etwas und schon sollte die Suche wieder funktionieren.

 

Über EPICENTER

Martin Straub auf Google+

Interessant

Windows Mail App – Relevant – Sonstige – Feature deaktivieren

Microsoft hat schon seit einiger Zeit den Fokus-Posteingang für seine Mail-App aktiviert. Ist dieses Feature …

Kommentar verfassen

Send this to a friend