Handy

Nokia – 41 Megapixel Kamera im Smartphone

Gibt es nun einen neuen Pixel-Hype ausgelöst von Nokia?

Ich kann mich noch gut an vergangene Zeiten erinnern bei denen jedes Handy mit noch besseren Auflösungen versucht hat seine Kunden zu ziehen! Damals hat dies zum Teil wohl auch funktioniert, doch inzwischen ist der Pixelwahnsinn wieder etwas zurück gegangen und die Kunden von Smartphones fanden andere Dinge für wichtiger!

Doch was ist, wenn ein Anbieter nun gleich mit 5 bis 10 mal so viel Pixel aufwarten kann als die Konkurrenz? Könnte dies wieder zum Kaufargument werden? Wenn ja, solltet ihr Euch einmal das Nokia 808 näher ansehen – denn die Pixelanzahl von 41 Megapixel wurde bislang wohl noch in keinem Handy verbaut! Die Entwicklung des neuen Systems hat laut Nokia insgesamt 5 Jahre in Anspruch genommen und so ist es nicht verwunderlich, dass das Nokia 808 noch ein Smartphone ist, welches auf dem Symbian Betriebssystem basiert! Es wird jedoch gemunkelt – dass die Windows Phone 8 Lösung auch kommen könnte – was dann natürlich eine sehr geniale Kombination wäre!

Ansonsten ist das Nokia 808 auch so nicht schlecht ausgestattet!
– NFC
– BlueTooth 3.0
– HDMI Ausgang
– WLAN
– GPS
– 1,3 GHz Prozessor + speziellen Grafikprozessor für die Bildverarbeitung
– Xenon-Blitz (bis zu 3,5m Reichweite!) + LED Leuchte für Videos
– Carl Zeiss Optik
– Stereo Mikrofon (fähig Lautstärken bis zu 140db Aufzunehmen! D.h. keine Konzertaufnahmen mehr in welchen man nichts mehr vom Sound hört, da das Mikro den Geist aufgibt!)
– 16 GB interner Speicher + 32 GB extern erweiterbar!
– Video HD Qualität mit 30 Bildern pro Sekunde und 16-fachem Oversampling

Abmessungen und Gewicht:
Größe: 123,9 x 60,2 x 13,9 mm —> Achtung! An der dicksten Stelle der Cam 17,95mm!
Gewicht: 169 Gramm

Fazit: Man darf gespannt sein, was das Smartphone in der Praxis leistet. Erste Berichte aus Italien sorgen jedoch für extrem positive Rückmeldungen, was die Kamerafunktionen betrifft! Ach darf man wohl nun gespannt sein, wie die restlichen Hersteller diese neue Rekordleistung toppen werden – oder wie lange es dauern wird, bis jemand diese Werte erreichen kann!

Mehr Infos: Nokia 808 PureView

 

Nokia-808-Smartphone


Tags:

  • ist nokia n98 whatsapp fähig?
  • Nokia 808 smartphone
  • pureview 808 camera test
  • nokia n808 test
  • 140 megapixel nokia
Tags

Related Articles

2 Comments

  1. Total übertrieben und schwachsinnig! Aber gut. Ich glaube kaum, dass der angeschlagene Finne dadurch neue Kunden gewinnt. Es hat sich rumgesprochen, dass Pixel nicht alles sind.

  2. Naja, so übertrieben finde ich es nicht! Bringt auch einige Vorteile! Denn Handys können nicht wirklich gut zoomen! Denn der Digitalzoom verschlechtert das Bild extrem! Bei dieser Auflösung kann man den Digitalzoom verwenden und bekommt immer noch unterm Strich ein Foto mit 10 Megapixel! Das ist natürlich schon nett! Ach schwächeln viele Handycams bei Dunkelheit – damit kommt das Nokia auch besser damit klar! Also ich finde diese Neuentwicklung schon einen gewaltigen Sprung nach vorne und hätte ehrlich gesagt auch nichts dagegen, wenn die Bildqualität mit meiner digitalen Spiegelreflex mithalten könnte! Dann würde ich mir vielleicht doch irgendwann den eigenen Koffer für die Cam sparen können! fg
    Wobei die Ansprüche natürlich immer weiter nach oben gehen werden!
    Naja, warten wir es mal ab, wohin es mit der Bildqualität noch geht! Habe letztens Handyvideos gehen, welche ich vor gerade mal 5 Jahren gemacht habe! Das kann man sich gar nicht vorstellen, was sich da getan hat und ich hatte damals auch nur aktuelle Smartphones bzw. Handys mit guten Cams!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close

Send this to a friend