Hardware

Netto Tablet PC – Übersicht und Bewertung der technischen Daten

Nach Billig-Netbook bringt nun Nette einen billig Tablet PC unter die Leute

Der Markt für Tablet PC wurde von Apple eröffnet und seit dem sind diese kleinen portablen Geräte in aller Munde und jeder würde gerne solch ein Gerät besitzen. Die hat anscheinend auch Netto erkannt und bringt ab Montag einen Tablet PC für 99 Euro unter die Leute. Wenn ich etwas zurück denke, könnte dies bislang das billigste System sein – welches ich gesehen habe. Doch wird der Anwender damit auch glücklich werden?

Bei meinem letzten Bericht über ein Billig Netbook von Netto gab es hier einige Leute, welche mir angekreidet haben, mein Bericht sei zu negativ gewesen und die Preis-Leistung wäre super gewesen! Ich könnte doch nicht ein Gerät für unter 100 Euro mit Endgeräten vergleichen, welche ein vielfaches kosten! Aus diesem Grund werde ich nun in diesem Beitrag zuerst etwas auf die Hardware eingehen und anschließend meine persönliche Meinung dazu veröffentlichen.

Was bekommt der Kunde für 99 Euro?
Das Tablet PC von Nette stammt aus dem Hause Jay-Tech und besitzt folgende technische Merkmale:

Display: 7 Zoll mit einer Auflösung von 800×480 Pixeln

Display-Art: resistives Touchdisplay ohne Multi-Touch
(bei dieser Display-Art muss auf das Display gedrückt werden – eine leichtes Berühren löst noch keine Reaktion aus – Multitouch Funktionen – wie z.B. ein Bild groß zoomen mit 2 Fingern wird nicht unterstützt)

Netto-Tablet-PC-Angebot-Testbericht

Speicher: 2 GB NAND Flash Speicher – erweiterbar mit bis zu 16 GB mircoSD Karten

Netzwerk: WLAN Modul im 802.11 b/g Standard – 3G Modul
(Gerät kann im WLAN und mit einer SIM Karte unterwegs betrieben werden)

RAM-Speicher: 128 MB DDR2

Prozessor Taktfrequenz: 300 Mhz

Betriebssystem: Android 1.6

Abmessungen: 203 x 137 x 13 mm

Persönliche Einschätzung:
Das Gerät wird funktionieren und  der Preis ist für diese Hardware auch ok. Dennoch sollte man sich als Nutzer fragen, ob man solch ein Gerät wirklich haben möchte. Der Touchsceen ist für meinen Geschmack etwas klein und die mögliche Auflösung wird einige Webseiten nicht optimal darstellen können. Dies wird dazu führen, dass das Bild oft gescrollt werden muss, was mit einem resistiven Touchscreen nicht wirklich leicht von der Hand gehen wird und man immer wieder Menüs auswählen wird, welche man vielleicht gar nicht haben wollte. Das eingesetzte Betriebssystem ist veraltet und von Google eigentlich nicht für Tablet PCs frei gegeben. Da es sich hier jedoch um ein Überdimensionales Handy handelt – wird Android meiner Einschätzung nach sauber funktionieren. Der verbaute Prozessor wird schnell an seine Grenzen stoßen, jedoch um gelegentlich mal schnell etwas im Internet zu googeln oder ein paar Bilder und eine kleine MP3 Sammlung bei sich zu haben – reicht dieser Tablet aus. Wer genau jetzt ein Tablet kaufen möchte, wird derzeit wohl kein besseres Gerät für diesen Preis bekommen – allerdings würde ich ganz klar dazu raten, noch etwas zu warten – denn der Tablet PC Markt ist derzeit sehr in Bewegung und es werden in den nächsten zwei Monaten alternative Geräte auf dem Markt kommen, welche preislich vielleicht doppelt zu viel kosten werden – dafür mit besserer und aktueller Hardware ausgestattet sind, welche auf Dauer mehr Spaß bereiten werden. Denn was bringt es ein günstiges Gerät gekauft zu haben – welches wegen der oben genannten Details nach 2 Wochen nicht mehr genutzt wird.

Sollte sich jemand hier solch ein Gerät zulegen, freue ich mich auf Eure Berichte!

 

netto-tablet-pc


Tags:

  • content
  • tablet netto
  • tablet pc mit sim card
  • netto werbung tablet pc
  • tablet bdi netto

Ähnliche Artikel

3 Kommentare

  1. hi
    neuer table-pc bei neuer firma „nette“ siehe überschrift :-)
    na ja spass beiseite wollte mir auch so ein gerät bei „nette“ oder netto holen habe mir zahlreiche berichte angschaut und mir überlegt doch keins zu kaufen
    vielen dank für alle für die infos

  2. der ramsch macht wirklich seine discounter-runde… das teil scheint ein absoluter ladenhüter zu sein!

    (trackback ist gesetzt)

  3. Es steht zwar da das man es mit einer sim karte benutzen kann aber wo kann man sie reinstecken

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Send this to a friend