Software

Mount Everest – digital besteigen

60 Jahre nach der Erstbesteigung – die digitale Route

Irgendwie kann man es kaum glauben, dass die Erstbesteigung des Mount Everests erst 60 Jahre zurück liegt, denn man würde wohl meinen – so ne kleine Bergbesteigung sollte ja wohl kein Problem sein! ;) Nun ja, wie auch immer …jetzt 60 Jahre nach der Erstbesteigung kann jeder Technikfreak den höchsten Berg – sozusagen digital besteigen. Dafür habe ich Euch ein paar Apps und Webseiten herausgesucht, welche vielleicht zumindest annähernd das Feeling für eine Bergtour liefern! Denn eines kann ich Euch sagen – schon am Tablet ist dieser Berg sehr beeindruckend! Aber bevor ich mit den Links beginne – hier ein paar interessante Fakten über diesen Berg!

Kosten für eine Bergtour auf den Mount Everest:
Wer den höchsten Berg der Welt besteigen möchte, muss auch etwas Kleingeld mitbringen. Denn für eine Besteigung des Achttausenders sollte man mindestens 15000 Euro einplanen. Noch oben gibt es natürlich keine Limits.

Erstbesteigung:
Wie ich oben schon erwähnt hatte, wurde der 8848 Meter hohe Berg am 29. Mai 1953 das erste mal von Edmund Hillary und Tenzing Norgay bestiegen.

25 Jahre später am 08.Mai.1978 wurde der Gipfel zum ersten mal von Reinhold Messner und Peter Habeler ohne zusätzlichen Sauerstoff bestiegen. Seit diesem Zeitpunkt gab es nur 173 weitere Besteigungen, welche dies fertig gebracht haben.

Bis zum Jahr 2006 wurden 14000 Besteigungsversuche gezählt, von denen gerade einmal ca. 3000 den Gipfel erreichten.

Der Berg forderte bislang 219 Menschenleben.

Der jüngste Mensch auf bestieg 2010 den Mount Everest und war 13 Jahre jung. Der älteste Mann war 80 Jahre alt und erreichte den Gipfel vor ein paar Tagen am 23.Mai 2013.

 

So, damit seid ihr nun gut vorbereitet für die kommenden visuellen Impressionen!

3D Reality Maps für iOS und Android:

‎Mount Everest 3D
‎Mount Everest 3D
Entwickler: 3D RealityMaps GmbH
Preis: Kostenlos+
Mount Everest 3D
Mount Everest 3D
Entwickler: 3D RealityMaps
Preis: Kostenlos+

 

Für alle, welche selbst einen Aufstieg wagen möchten, bietet der Hersteller diese Apps auch in der PRO Version an, bei der die Karten auch Offline verfügbar sind, es eine Tracking Funktion und weitere Karten des Mount Everests gibt.

 

Mount-Everest-App (Andere)

 

Hier ein kleines Video zu dieser App!

 

 

Wer über keines der oben genannten Endgeräte verfügt, kann auch eine von Microsoft visualisierte Mount Everest Bergtour am heimischen PC unternehmen.  ;)

 

GO –> Everest – Rivers of Ice

 

Mount-Everest-digital-besteigen

 

Dies funktioniert dann übrigens auch auf Windows Tablets – ganz ohne App! Einfach im Internet Explorer!

 

 


Tags:

  • mount everest digital
  • mount everest erstbesteigung
  • kosten mount everest besteigung
  • mount everest Aufstieg
  • mount everest besteigung
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close

Send this to a friend