Fun

Microsoft Witze

Ein paar Witze aus der Zeit als Microsoft zuverlässig funktionierte

Wenn man so wie ich ein alter Hase in der IT –> DV –> EDV ist, der wird inzwischen schon fest gestellt haben, Microsoft und dessen Programme haben sich weiter entwickelt und bereiten uns Admins lange nicht mehr so viel Probleme wie vor einigen Jahren. Vielleicht ist dies genau der Grund, warum auch die Witze über den damaligen Chef Bill Gates, Microsoft und Windows verschwunden sind.

Damit diese jedoch nicht in Vergessenheit geraten, habe ich hier ein paar der guten alten Microsoft Witze für Euch zusammen gestellt! Damit der IT-Nachwuchs erkennt, mit welchen Problemen wir uns vor 10 Jahren herum schlagen mussten! Zwinkerndes Smiley

Here we go:

 

August 1998, der MS Internet Explorer kann sich nicht gegen Netscape durchsetzen. Bill Gates stirbt vor Gram und findet sich vor Gott stehend wieder. Gott überlegt und sagt, daß Bill selber entscheiden soll, ob er lieber in den Himmel oder die Hölle möchte. Ein Engel kommt und bringt Bill an einen Ort, dort scheint die Sonne, ein weißer Sandstrand umgibt ein klares Meer. Sexy Frauen spielen Volleyball, von irgendwoher ertönt angenehme Musik und alle Menschen scheinen viel Spaß zu haben.
„Wow, der Himmel ist ja super.“, staunt Bill.
„Das ist falsch.“, sagt der Engel. „Das ist die Hölle, willst Du den Himmel sehen?“
„Aber klar!“
So nimmt der Engel ihn mit zu einem Ort, wo Leute auf Parkbänken sitzen, Bingo spielen und tote Tauben füttern.
„Das soll der Himmel sein?“, fragt Bill Gates
„Ja, das ist der Himmel.“, sagt der Engel
„Na dann will ich doch lieber in die Hölle.“
Kaum war dies gesagt findet er sich gefesselt über kochender Lava hängend wieder, überall um ihn herum stöhnen Verdammte in ihrer Qual.
„Hey Moment mal, wo ist der Strand, die Musik, wo sind die Mädels und die vergnügten Leute?“, fragt Bill Gates sichtlich überrascht über die Veränderung.
„Tja, das war die Demoversion.“, antwortet der Engel und verschwindet.

 

Wieviele Microsoft Angestellte braucht man um eine Glühbirne auszuwechseln ?
1.) Keinen, Microsoft erklärt Dunkelheit® zum Standart.
2.) Keinen, sie rufen bei INTEL an, weil es ein Hardwareproblem ist.

 

Bill Gates besichtigt den Rohbau seines 50 Mio-Dollar-Hauses. Bei der Inspektion der Netzwerkinstallation stürzt er in einen 20 Meter tiefen Kabelschacht. Um Mitternacht betritt ein Geist die Intensivstation: „Ich habe zwei Nachrichten für Sie, Herr Gates, eine Gute und eine Schlechte.“
Bill Gates bittet zuerst um die Gute. “ Wir haben im Himmel alle PCs auf Windows2000 umgestellt.“
„Toll, und wie lautet nun die schlechte Nachricht?“
„Wir haben jede Menge Probleme. Ich nehme sie jetzt zum Troubleshooting mit.

 

Was ist der Unterschied zwischen „Jurassic Park“ und Microsoft?
Bei dem einen macht ein verrückter Geschäftsmann ein Vermögen mit Biestern die schon längst ausgestorben sein sollten, und das andere ist ein Film von Steven Spielberg.

 

Das Microsoft Windows 95 Entwicklungsteam ist zusammen mit Bill Gates auf Betriebsausflug in Irland. Sie mieten einen Jeep und fahren übers Land. Zwischendurch werden sie aufgehalten, da eine Schafherde die Straße kreuzt. Daraufhin kommen sie mit dem Schäfer ins Gespräch. Bill Gates will mit dem Schäfer um ein Schaf wetten, daß er den Beruf des Schäfers erraten kann. Danach darf der Schäfer versuchen, den Beruf des Teams zu erraten. Schaft er es, gehört ihm der Jeep. Der Schäfer ist einverstanden.
Darauf sagt Bill Gates: „Sie sind Schäfer“. „Genau, das stimmt“, antwortet der Schäfer. Daraufhin gehen zwei Microsoftmitarbeiter in die Herde und holen sich ein Tier, das sogleich geschlachtet, gebraten und verzehrt wird.
Nun ist der Schäfer dran: „Sie sind die Entwickler von Windows 95“. Bill Gates ist entsetzt. Er zückt den Autoschlüssel und fragt: „Woher wußten sie das?“.
Der Schäfer: „Das war leicht. Nur Windows 95 Entwickler würden aus einer Herde von 300 Schafen den Hund nehmen!“

 

„Warum weinst Du denn, mein Junge?“, fragt das besorgte Kindermädchen.
„Papa hat Windows und alle Microsoft-Programme gelöscht!“
„Schrecklich, schrecklich,“ seufzt die Dame, „nicht jeder hat so ein gutes Herz wie Du.“
„Und nicht ein einziges“, bringt der Junge schluchzend hervor, „durfte ich löschen!“

 

Ein Chirurg, ein Architekt und ein NT-Netzwerkverwalter streiten, wessen Berufsstand der älteste sei.
Der Chirurg: „Gott entnahm Adam eine Rippe und schuf Eva. Die erste Tat war eine Operation!“
Der Architekt widerspricht: „Vor Adam und Eva herrschte das Chaos. Gott baute die Welt. Die erste Tat war eine architektonische Leistung.“
Der NT-Netzwerkverwalter trumpft auf: „Und von wem stammte das Chaos? Von wem wohl?“

 

Bill Gates geht am Privatstrand vor seiner Villa spazieren. Auf einmal wird eine alte Flasche an Land gespült. Er nimmt sie, öffnet sie und es erscheint ein Flaschengeist: „Danke für Deine Rettung aus der Flasche, Bill! Du hast nun einen Wunsch frei. Was es auch sei, ich werde ihn dir erfüllen!“ Gates überlegt und meint dann: „Hier ist eine Landkarte mit allen Krisen- und Kriegsgebieten der Erde. Ich möchte, dass dort überall Frieden herrscht.“ Der Geist nimmt die Karte, stöhnt, und meint: „Das ist einfach zu viel. Hunderte von Kriegen, hassende Menschen, religiöse Fanatiker. Ich bin doch nur ein einfacher Flaschengeist, dass kann ich nicht alles wieder geradebiegen! Hast du nicht noch irgendeinen anderen Wunsch?“ „Ja, ich hätte da noch einen. Ich möchte, dass alle gröberen Fehler aus Windows XP verschwinden!“ Darauf der Flaschengeist: „Zeig mir doch noch mal die Landkarte.“

 

Bei der Microsoft Hotline:

Anrufer: „Seit ich das Windows XP Service Pack installiert habe, stürzt Office 2000 laufend ab.“ Hotline: „Wir hatten hier das gleiche Problem.“ Anrufer: „Und was haben Sie gemacht?“ Hotline: „Wir haben das Service Pack ein zweites Mal installiert.“ Anrufer: „Gut, dann versuche ich das jetzt auch.

Drei Stunden später…

Anrufer: „Jetzt läuft bei mir gar nichts mehr!“ Hotline: „Bei uns auch nicht…“

 

Microsoft veranstaltet auf der CeBit eine Lesung aus Bill Gates´ Buch „Der Weg nach vorn“. Linux- und OS/2-Usergroups haben ihre Anhänger mobilisiert. Es hagelt kesse Zwischenrufe. Bill Gates verlässt entnervt das Podium. „Machen sie sich nichts draus“, tröstet ihn der Geschäftsführer von Microsoft Deutschland, „das Publikum bestand nur aus Spinnern. Die vernünftigen Leute sind alle zu Hause geblieben.“

 

Zwei Programmierer sind zum Tode verurteilt worden. Sie werden zum elektrischen Stuhl geführt. Der Henker legt den Hebel um, nichts passiert. Der OS-X-Programmierer ruft: „Ihr hattet nur eine Chance. Das war's! Ihr müsst mich jetzt begnadigen.“ Er wird losgebunden und freigelassen. Der Windows-Programmierer muß jetzt Platz nehmen. Der Henker legt wieder den Hebel um, wieder geschieht nichts. Der Microsoft-Mitarbeiter schaut sich um, klatscht in die Hände und ruft: „Ich hab's! Es ist ein Hardwareproblem. Ihr habt vergessen, den Stecker einzustöpseln!“

 

Anruf bei der Hotline…
Kunde: “Ich benutze Windows…”
Hotline: “Ja…?”
Kunde: “…mein Computer funktioniert nicht richtig.”
Hotline: “Das sagten Sie bereits…”

Gott hat aufgrund der vielen Verfehlungen der Menschheit beschlossen, morgen die Welt zu zerstören. Um dies der Menschheit kundzutun, befehligt er die drei wichtigsten Menschen zu sich. So da wären Bill Clinton, Boris Jelzin und Bill Gates.
Gott sagt:“ Weil die Menschen so viel schlechtes tun, habe ich mich entschlossen, morgen die Welt zu zerstören. Gehet hin und verkündet dies allen Völkern.
Daraufhin tritt Jelzin vor die Duma und sagt: „Ich habe eine schlechte und eine gute Nachricht für Euch. Die Schlechte: Gott existiert wirklich und die Gute: Morgen wird er die Welt zerstören.“
Clinton tritt vor den Kongress und sagt: „Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Euch. Die Gute: Gott existiert wirklich und die Schlechte: Morgen wird er die Welt zerstören.“
Gates kommt ganz aufgeregt zu seinen Leuten gelaufen und ruft: „Ich habe zwei phantastische Nachrichten für Euch. Erstens: Ich bin einer der drei wichtigsten Männer der Welt und zweitens: IBM stellt den Verkauf von OS/2 ein.“

Sagt ein Mann zum anderen: was ist denn so neu an Windows 98?
Meint der andere ganz begeistert: man kann jetzt sogar mehrere Programme gleichzeitig abstürzen lassen!

Software- Händler: „Welches Programm möchten Sie?“
„Windows98“
„Sind Sie verrückt?“
„Wieso, gehört das zu den Lizenz-Bedingungen?“

 

Ein Anwender: „Mein Windows XP ist in sechs Monaten noch nie abgestürzt.“ Meint der Andere: „Ein halbes Jahr ohne Strom – das ist hart!“

 

Der Präsident von Lotus betritt einen Fahrstuhl mit einer Waffe in der Hand. Im Fahrstuhl befinden sich: Saddam Hussein, Erich Honecker und Bill Gates. In der Waffe sind aber nur zwei Patronen. Wen erschießt er?
Bill Gates doppelt, nur um sicher zu gehen.

 

Bill Gates besichtigt den Rohbau seines 50-Millionen-Dollar-Hauses. Bei der Inspektion der Netzwerkinstallation stürzt er 20 Meter tief in einen Kabelschacht. Um Mitternacht betritt ein Geist die Intensivstation: „Ich habe zwei Nachrichten für sie, Herr Gates, eine gute und eine schlechte.“ Gates: „Zuerst die gute.“ Geist: „Wir haben im Himmel alle PCs auf Windows Vista umgestellt.“ Gates: „Toll, und wie lautet die schlechte Nachricht?“ Geist: „Wir haben jede Menge Probleme, und ich nehme Sie jetzt mit zum Troubleshooting.“

Kommt der IBM-Chef zu Microsoft und fragt am Empfang, ob er Bill Gates sprechen könne. Die Empfangsdame antwortet ihm, dass Bill Gates gerade mit der Programmierung von Windows 98 beschäftigt ist. Darauf sagt der IBM-Chef: „Wenn das so ist, dann warte ich kurz.“

 

Drei Programmierer stehen in der Toilette am Pissoir. Der erste ist fertig und geht zum Waschbecken um seine Hände zu waschen. Dann beginnt er sie sehr sorgfältig zu trocknen. Er braucht Papier um Papier um jeden Tropfen auf seinen Händen abzutrocknen. Zu den anderen beiden gewandt sagt er: “Bei Microsoft werden wir zu sehr genauer Arbeit geschult.”
Der zweite Programmierer beendet auch sein Geschäft und wendet sich dem Waschbecken zu. Er benutzt ein einziges Stück Papier und vergewissert sich, dass er jede mögliche Ecke des Papiers ausnutzt. Er dreht sich um und meint: “Bei Intel werden wir nicht nur zu extremer Genauigkeit sondern auch zu Effizienz trainiert.”
Der dritte Programmierer ist auch fertig, geht direkt zu Tür und ruft über die Schulter: “Bei Sun pissen wir eben nicht auf unsere Hände.”

Das Wort „WINDOWS“ stammt aus einem alten Sioux-Dialekt und bedeutet:
„Weißer Mann starrt durch Glasscheibe auf Sanduhr.“

 

Wenn Microsoft Toaster herstellen würde, müssten Sie jedesmal, wenn sie einen Laib Brot kaufen, einen Toaster erstehen. Sie müßten den Toaster nicht nehmen, aber Sie müssten ihn in jedem Falle bezahlen. Toaster95 würde 15.000 Kilogramm wiegen (dadurch benötigt er einen verstärkten Stahlboden), so viel Elektrizität verbrauchen wie für die Versorgung einer kleinen Stadt nötig ist und 95 Prozent des Platzes in Ihrer Küche einnehmen. Microsoft würde behaupten, dies sei der erste Toaster, der Ihnen die Möglichkeit gibt, zu kontrollieren, wie hell oder dunkel Ihr Toast sein soll, und würde heimlich Ihre anderen Küchengeräte befragen, um herauszufinden, wer die Hersteller sind.

 

Die amerikanische Post hat die Verdienste Bill Gates‘ gewürdigt, sein Konterfei ziert eine Briefmarke. Im täglichen Betrieb zeigte sich jedoch, dass diese Marke nicht auf den Briefen hielt. Die eingesetzte Untersuchungskommission kam nach wenigen Monaten zu folgendem Ergebnis:

1. Die Briefmarke ist völlig korrekt.
2. Der Kleber ist ebenfalls nicht zu beanstanden.
3. Die Kunden spucken nur auf die falsche Seite…

 

Das Hilten-Hotel, in dem die führenden Kräfte von Microsoft, IBM/Lotus und Borland nächtigen, brennt völlig aus. Es sind Duzende von Toten zu beklagen, darunter Bill Gates, ein OS/2-Programmierer und einer von Borland. Die genannten müssen bei Petrus vorsprechen. Petrus hätte gerne als Ausgleich, damit die Verstorbenen in den Himmel kommen, eine neue, bedienerfreundliche Datenbank. Der OS/2-Programmierer: „Ich mach's für 500 Euro: – 100 Euro fürs Programmieren und 400 Euro für eine Speichererweiterung.“ Der Borland-Programmierer: „Ich erledige das in einer Stunde für 250 Euro!“ – „Bei mir kostet das gar nichts!“ tönt Bill Gates. „Wieso das?“ – „Ich berechne 50 Euro für die Windows NT Lizenz und 250 Euro für den Borland-Programmierer! Aber ich zahle Dir 300 Euro, wenn Du den OS/2-Typen zur Hölle fahren lässt!“

Windows 95 hat wirklich echtes Multitasking, es kann gleichzeitig booten und abstürzen.

 

Wofür steht bei Windows Vista, das Vista? Virus Inside Switch To Apple.

 

Warum wird Linux niemals das am häufigsten installierte Betriebssystem werden? Na ja, so oft wie man Windows neu installieren muss…

 

Drei Microsoft-Mitarbeiter in einem Auto: ein Hotline-Betreuer, ein Verkaufsleiter und ein Programmierer. Plötzlich eine Reifenpanne und keinen Ersatzreifen dabei! Der Hotline-Betreuer: “Da hinten ist eine Telefonzelle, lass uns den Reparaturdienst anrufen!” Der Verkaufsleiter: “Ruf den Autohersteller an. Die sollen uns einen Neuwagen schicken!” Der Programmierer: “Lass uns weiterfahren, vielleicht merkt’s keiner!

Computerkunde: Ich suche ein Grafik-Adventure, das mich so richtig fordert.
Verkäufer: Haben sie es schon mal mit Windows98 probiert?

Ein Microsoft-Mitarbeiter kehrt aus dem Urlaub zurück:
– Was gibt's Neues?
– Nichts.
– Nichts? Es gibt immer etwas Neues.
– Naja, du hast einen neuen PC.
– Wie kommt's?
– Dein Alter war nicht mehr zu gebrauchen.
– Wieso denn?
– Er war völlig virenverseucht.
– Aber ich habe doch ständig Antiviren-Software benutzt!
– Wir hatten eine Virenattacke übers Internet auf unser Windows-NT-Netz.
Sämtliche PCs waren hinüber.
– Wie war das möglich?
– Jemand hat die Sicherheitslücke in Windows-NT entdeckt.
– Aber das mit der Lücke ist doch nichts Neues.
– Sag‘ ich doch. Es gibt nichts Neues.

Was würde passieren, wenn man Microsoft damit beauftragen würde,
einen Virus zu programmieren? – Nach jahrelanger Entwicklung würde
man ein speicher- und resourcenfressendes Programm Namens Windows 95/98 erhalten!

 

Warum gibt es so viele UNIX Haters Handbooks und kein einziges Windows Haters Handbook? Um Windows zu hassen, braucht man kein Handbuch!

Was sagte Bill Gates nach der Hochzeitsnacht zu seiner Frau? „Jetzt weißt du, warum ich meine Firma ‚Microsoft‘ nenne.“

Bill Gates warb damals für Windows 95 mit dem Stones-Song „Start me up“. Er soll dafür 14 Millionen Dollar an Mick Jagger bezahlt haben. Anwender sollen ihm schon früh geraten haben, die nächsten 14 Millionen bereitzumachen, damit er den Song „I Can´t Get No Satisfaction“ kaufen kann…

Wenn man die Windows-CD rückwärts abspielt, kann man Botschaften vom Satan hören Aber das ist noch gar nichts. Wenn man sie vorwärts abspielt, wird Windows installiert.

 

Tony Blair, Bill Clinton und Bill Gates kommen in den Himmel. Gott fragt sie, woran sie glauben.
Tony Blair antwortet: Ich glaube, dass alles – ob gross oder klein – von Dir geschaffen wurde. Gott bittet ihn, zu seiner Rechten Platz zu nehmen.
Bill Clinton meint: Ich glaube, dass die Wahrheit frei macht. Gott bittet ihn, zu seiner Linken Platz zu nehmen.
Darauf Bill Gates: Ich glaube, Du sitzt auf meinem Platz!

Vor einer Microsoft-Filiale wird ein Baby gefunden. Das Jugendamt ermittelt, wer der Vater ist. In Betracht gezogen werden auch Bill Gates und seine Mitarbeiter. Dieser Verdacht wird jedoch schon bald verworfen. Ein Microsoft-Mitarbeiter kann unmöglich der Vater des Kindes sein:
1. Bei Microsoft wird nichts mit Lust und Liebe gemacht.
2. Bei Microsoft war noch nie etwas innerhalb von neun Monaten fertig.
3. Bei Microsoft ist noch nie etwas entstanden, was von Anfang an Hand und Fuß hatte.

Was ist der Unterschied zwischen Bill Gates und Gott?
Gott weiß, dass er NICHT Bill Gates ist!

Die Frage: Was ist besser – Windows oder OS/2?
Eine repräsentative Umfrage unter allen Computerbesitzern ergibt einen 100-Prozentigen Sieg für OS/2.
Völlig euphorisch rennt der Marketing-Manager für Windows zu Bill Gates.
„Wir haben einen phantastischen zweiten Platz errungen, und unser Konkurrent OS/2 von IBM ist sogar nur Vorletzter geworden!“

Was passiert, wenn man unter Windows 95 ein Programm gestartet hat und glaubt, lange genug gewartet zu haben?
Dann erscheint die Sanduhr!

Warum wurde Windows 95 in Windows 98 umgetauft?
Die Erdbeschleunigung beträgt 9,81 m/sec2. Mit anderen Worten: Schneller kann man auf der Erde kaum abstürzen.

Ein Helikopterpilot hat in den tiefen Wolken und Dunst über Seattle bei Funk- und Navigationsausfall die Orientierung verloren. Er fliegt zu einem Hochhaus und zeigt ein Schild mit der Aufschrift „WO BIN ICH?“. Kurz danach wird im Hochhaus ein großes Schild gezeigt: „IN EINEM HELIKOPTER!“.
Ein Blick auf die Karte, der Pilot grinst, winkt und fliegt auf direktem Weg zum Flugplatz. Nach der Landung fragt der Kopilot, wie er aus dieser Information seine Position erarbeitet habe.
Antwort: „Das mußte das Microsoft-Haus sein. Die Antwort war typisch MS-Hilfe: Technisch korrekt aber völlig unbrauchbar.“

 

Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber niemand weiß, warum.
Bei Microsoft sind Theorie und Praxis vereint:
Nichts funktioniert, und keiner weiß, warum.

 

Nach einem Gespräch der ACE-Initiative (Advanced Computing Environment-Initiative) standen die Tagungsteilnehmer von Compaq, Digital Equipment, MIPS Computer Systems und anderen ACE-Mitgliedern ihrem jeweiligem Marketing-Team Rede und Antwort: „Und, habt ihr etwa den Microsoft-Leuten gesagt, dass man bei der Arbeit mit Windows einschläft?“ – „Nein, sie wußten es bereits und haben längst Software-Lizenzen an Schlaftabletten-Hersteller ausgegeben.“

 

Das neue Windows 95 kann einfach alles, dank 32 Bit. – Wenn ich 32 Bit getrunken habe, glaube ich auch immer, dass ich alles kann.

 

Warum möchte Microsoft die Tamagotchi-Hersteller verklagen?
Alles, was viel Liebe und Zuneigung braucht, und doch irgendwann abstürzt, muss etwas von Microsoft eingebaut haben.

 

Sie brauchen einen Computer nicht einzuschalten um festzustellen, ob Windows installiert ist. Sehen Sie einfach nach, ob die Aufschrift auf der Reset-Taste noch lesbar ist.

 

Ein UNIX-Entwickler besucht ein Windows 98-Seminar. Danach kommt Bill Gates auf ihn zu und fragt ihn, was ihm an Windows 98 am besten gefallen hätte. Seine Antwort: „Dass ihr damit arbeiten müsst!“

Was haben ein Revolver und Windows 98 gemeinsam?
Ungeladen sind sie beide völlig harmlos.

Ein Ingenieur, ein Physiker und ein Microsoft-Programmierer fahren gemeinsam Auto. Das Auto bleibt auf einmal stehen, da meint der Ingeneur: “Mist das liegt bestimmt am Einspritzsystem oder am Vergaser, ich schau mir das mal an.” Sagt der Physiker: “Ach was, da ist ei Kabel lose.” Sagt der Microsoft-Programmierer: “Glaube ich nicht. Wir steigen jetzt mal kurz aus, dann wieder ein und dann wird’s schon wieder gehen.”

Ein kleines Privatflugzeug hat sich im dichten Nebel über den USA verflogen. Der Pilot kreist um das oberste Stockwerk eines Bürohauses, lehnt sich aus dem Cockpit und brüllt durch ein offenes Fenster: “Wo sind wir?” Ein Mann blickt von seinem PC auf: “In einem Flugzeug!”
Der Pilot dreht eine scharfe Kurve und landet fünf Minuten später mit dem letzten Tropfen Treibstoff auf dem Flughafen von Seattle. Die verblüfften Passagiere wollen wissen, wie der Pilot es geschafft habe, sich zu orientieren.
“Ganz einfach”, sagt der Pilot. “Die Antwort auf meine Frage war kurz, korrekt und völlig nutzlos. Ich hatte also mit der Microsoft-Hotline gesprochen. Das Microsoft-Gebäude liegt 5 Meilen westlich vom Flughafen Seattle, Kurs 87 Grad.”

Wie wechseln 100 Windows-Anwender eine kaputte Glühbirne?
Einer schraubt, und 99 klicken die Fehlermeldungen weg.

Bill Gates, Andy Grove von Intel und Jerry Sanders von AMD sitzen in einer Konferenz.
Plötzlich entschuldigt sich Bill und spricht mit seiner Armbanduhr. Grove und Sanders schauen sich verblüfft an. Das ist die neue Telefonfunktion von Microsoft und Timex. Kommt mit der neuen Windows-Version, erläutert Gates.
Fünf Minuten später unterbricht Andy Grove die Konferenz – Sorry, ein Anruf. Er redet halblaut mit seiner Krawatte. Später sagt er: Das ist die neuste Intel-Innovation – ein Satellitentelefon als Krawattennadel!
Kaum hat er ausgeredet, kommt ein lautstarkes Räuspern von Jerry Sanders: Schnell Papier! Ich erhalte ein Fax!

Donald Trump trifft Bill Gates und sagt: „Bill es geht mir so gut. Ich habe wieder viel Geld, so viel, dass ich die ganze Welt kaufen könnte.“
Darauf Gates „Schön für dich, ich verkaufe sie aber nicht.“

Treffen sich ein Kuhfladen und ein MS-DOS.
Sagt das MS-DOS: Hallo, ich bin ein Betriebssystem, und was bist du?
Darauf der Kuhfladen: Wenn du ein Betriebssystem bist, bin ich ne Pizza!

Hiroshima '45, Tschernobyl '86, Windows '98

 

Gute Nachricht: Windows98 ist 100% kompatibel!
Die weltweit besten Forscher suchen nur noch, womit!

 

Vor einigen Wochen ist bei Microsoft erneut die Frage aufgetaucht, ob Windows95 ein Virus sei. Es wurde sofort eine Untersuchungskommission eingesetzt. Nach vier Wochen liegt nun das Ergebnis vor: Windows95 kann kein Virus sein.

  • Viren sind effizient programmiert
  • Viren benötigen keine 100MB
  • Viren funktionieren mit jeder Hardware
  • Viren benötigen keine Bugfixes
  • Viren gibt es auch für andere Prozessoren
  • Viren bekommt man auch billiger

 

Bill Gates stirbt, kommt in den Himmel und tritt vor Gott.
Dieser fragt Bill: „Was hast Du denn auf Erden geleistet, mein Sohn?“
Darauf Bill: „Erstens bin ich nicht Dein Sohn und zweitens: Runter von meinem Stuhl!“

 

Was wäre, wenn Microsoft Filme drehen würde?

  • Sie könnten nicht gleichzeitig Popcorn essen, Cola trinken und den Film sehen.
  • Solange die Popcorn-Maschine arbeitet oder Erfrischungen verkauft werden, unterbricht der Film.
  • Microsoft würde für die nächste Version des Filmes ankündigen, daß auch Farbenblinde die Farben sehen könnten und die Taubstummen ihn hören und dann darüber diskutieren könnten.
  • Der Film würde alle 15 Minuten und in den wichtigen Passagen unterbrochen.
  • Microsoft würde allzeit die neue Farb- und Tontechnik preisen, ungeachtet dessen, daß andere Filme diese Technik schon seit Jahren verwenden.
  • Jeder Film bräuchte einen neuen Projektor.
  • Der Projektor würde vorgeben 32mm Filme zu spielen, aber tatsächlich 16mm Filme so vergrößern, daß sie wie 32mm aussehen.
  • Microsoft würde sich als Erfinder der Komödie ausgeben.
  • Microsoft würde einen Action-Abenteuer-Schocker mit Arnold Schwarzenegger und Sandra Bullock ankündigen, aber nach dreijähriger Verspätung nur eine lahme Liebestragödie mit Jim Carey und Madonna herausbringen.
  • Die Projektoren hätten RESET-Knöpfe und müßten den Film immer und immer wieder neu starten, um die Chance zu haben, ihn einmal ganz zu sehen.
  • 640 Sekunden? Bitte wer schaut sich schon längere Filme an??

 

 

Windows vs The Borg
(„Star Trek Lost Episodes“ Drehbuch)

Picard:
„Mr. LaForge, hatten Sie Erfolg mit den Versuchen die Schwächen bei den Borg zu finden? Und Mr. Data, haben Sie auf ihre Befehlsschnittstelle zugreifen können?“

Geordi:
„Ja, Captain. Wir haben die Antwort beim Durchsuchen unserer Archive über die Rechnertechnologie des späten 20. Jahrhunderts gefunden.“

Geordi drückt eine Taste, und ein Logo erscheint am Bildschirm des Computers.

Riker: (schaut verwirrt)
„Was zum Teufel ist ‚Microsoft‘?“

Data:
„Darf ich es erklären. Wir werden dieses Programm, aus unbekanntem Grund ‚Windows‘ genannt, durch die Befehlsschnittstelle der Borg schicken. Ist es einmal in der Basis Befehlseinheit, wird es unaufhaltsam beginnen, das gesamte System auszunutzen.“

Picard:
„Aber die Borg haben doch die Fähigkeit sich anzupassen. Werden sie nicht ihr Rechensystem verändern, um den Speicherplatz zu vergrößern?“

Data:
„Ja, Captain. Aber wenn ‚Windows‘ dies bemerkt, generiert es eine neue Version von sich selbst, die es als ‚Upgrade‘ bezeichnet. Die Ausnutzung des Systems steigt exponentiell mit jedem Durchlauf. Schließlich wird die gesamte Rechenleistung der Borg eingenommen, und die Borg können ihre normalen Betriebsfunktionen nicht mehr ausführen.“

Picard:
„Saubere Arbeit. Das ist ja noch besser als die 'nichtlösbare geometrische Form‘ – Idee.“

15 Minuten später

Data:
„Captain, wir haben Windows erfolgreich in der Befehlseinheit installiert, und – wie erwartet – brauchte es sofort 85% der Rechenleistung. Es gibt bis jetzt jedoch noch keine Bestätigung über das erwartete ‚Upgrade‘.“

Geordi:
„Unsere Testroutinen haben eine Erhöhung von Speicher und CPU-Leistung als Kompensation registriert, aber wir haben noch immer kein Anzeichen eines ‚Upgrade‘.“

Picard:
„Data, durchsuchen Sie die Logbuch Eintragungen nochmals um festzustellen, ob es etwas gibt, das wir übersehen haben.“

Data:
„Sir, ich glaube da gibt es einen Grund für das Nichteintreten des ‚Upgrade‘. Wie es aussieht, haben die Borg diesen Teil des Planes umgangen, indem sie die Registrierkarten nicht eingesandt haben.“

Riker:
„Captain wir haben keine Wahl. Brauchen Freigabe für den Beginn von Fluchtsequenz 3F . . .“

Geordi: (aufgeregt)
„Warten Sie, Captain ich habe soeben festgestellt, daß ihre CPU Kapazität plötzlich auf 0% gefallen ist.“

Picard:
„Data, was sagen die Scanner?“

Data:
„Offensichtlich haben die Borg das interne ‚Windows‘-Modul ‚Solitaire‘ gefunden, und es verwendet die ganze CPU Kapazität.“

Picard:
„Warten wir einmal wie lange dieses ‚Solitaire‘ ihre Funktion beeinträchtigen kann.“

Zwei Stunden vergehen

Riker:
„Geordi wie geht es den Borg?“

Geordi:
„Wie erwartet versuchen die Borg sich neu zu organisieren, um die erhöhten Speicher und CPU Erfordernisse auszugleichen. Aber nach jeder erfolgreichen Erhöhung der Leistung habe ich unsere nächste Tiefraumbeobachtungsboje eingestellt, noch mehr ‚Windows‘ Module aus einem sogenannten ‚Microsoft Fun-Pack‘ zu schicken.“

Picard:
„Wieviel Zeit kostet uns das?“

Data:
„Die momentane Borg Lösungs Quote läßt weitere 6 Stunden Bedarf erwarten.“

Geordi:
„Captain, ein anderes Schiff ist in unseren Sektor gekommen.“

Picard:
„Identifizieren.“

Data:
„Es scheint Aufdrucke ähnlich dem ‚Microsoft‘ Logo zu haben.“

Über die Sprechanlage:
„HIER IST ADMIRAL BILL GATES VOM MICROSOFT FLAGSCHIFF MONOPOL. WIR HABEN POSITIVE BESTÄTIGUNG ÜBER NICHT REGISTERIERTE SOFTWARE IN DIESEM SEKTOR. GEBEN SIE ALLE VERGEHEN ZU, UND WIR KÖNNEN WEITERE PROBLEME VERMEIDEN. SIE HABEN 10 SEKUNDEN“

Data:
„Das fremde Schiff hat soeben seine Bugluken geöffnet und tausende humanoid geformte Objekte freigesetzt.“

Picard:
„Vergrößerung der Frontkamera auf das fremde Fahrzeug einstellen.“

Riker:
„Um Gottes Willen, Captain! Diese Menschen treiben ohne Raumanzug direkt auf das Borg Schiff zu. Wie können sie im freien Raum überleben?!“

Data:
„Ich kann mir nicht vorstellen, daß dies Menschen sind, Sir. Bei näherer Betrachtung sieht man, daß sie etwas halten, was man im 21-ten Jahrhundert als Hirschleder-Aktenmappen bezeichnete, und sie tragen Armani Anzüge.“

Riker und Picard: (beide entsetzt)
„ANWÄLTE!!“

Geordi:
„Das gibt es nicht. Alle Anwälte wurden 2017 während des Großen Erwachens zusammengetrieben, und in die Sonne geworfen.“

Data:
„Ja, aber offensichtlich haben einige überlebt.“

Riker:
„Sie haben das Borg Schiff eingekreist, und überhäufen es mit unzähligen Unterlassungserklärungen und anderen Papieren.“

Data:
„Ich glaube in alten Dialekten ist das als ‚Den Kuckuck aufkleben‘ bekannt, was sich oft als fatal erwiesen hat.“

Riker:
„Sie reißen die Borg in Stücke!“

Picard:
„Schalten Sie die Monitore ab. Ich halte den Anblick nicht aus. Nicht einmal die Borg verdienen das.


Tags:

  • ich glaube du sitzt auf meinem platz
  • star trek windows witze
  • star trek windows witze
  • star trek windows witze
  • star trek windows witze
Tags

Related Articles

2 Comments

  1. Muaahahaaa! Da werden Erinnerungen wach!
    Einen hätte ich auch noch:
    Was haben ein U–Boot und Windows gemeinsam?
    Kaum öffnet man ein Fenster beginnen die Probleme ….

  2. Hi there to every body, it’s my first go to see of this blog; this blog consists of remarkable and in fact excellent material designed for visitors.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close

Send this to a friend