News

Linux Kreditkarte – so unterstützt man in Zukunft die Linux Foundation

Die Zeit in der jeder étwas für ein funktionierendes Linux System getan hat, scheint langsam zu Ende zu gehen! ;) Das neue Zeitalter scheint angebrochen zu sein und nun muss man nur noch shoppen gehen um die Linux Foundation zu unterstützen! Denn die TUX – Linux – Kreditkarte erobert den Markt und die Foundation verdient damit richtig Geld.

Pro abgeschlossenen Kartenvertrag gehen 50$ auf das Konto ein und auf jeden Einkauf gehen 1% des getätigten Umsatz an die Linux Foundation! Eine nette Idee Geld zu verdienen …wie ich finde. Die Tux Kreditkarte kommt vom Anbieter Visa und ist derzeit nur in den USA erhältlich. Eine weltweite Einführung ist jedoch in Planung!

Hier ein kleines Bild von der Kreditkarte:

linux_credit_card

Ach ja und scheinbar wird dies ein ziemlicher Trend werden, denn schaut mal hier! BSD ist auch gleich mit on Board!! ;)

bsd_credit_card

Wann wird es wohl eine derartige Karte von Microsoft geben?
Microsoft Visa oder Masterkarte – das Fenster zur Welt!
Manche Leute haben wohl die Lizenz zum Geld drucken!

Und wie man hier lesen kann, gibt es doch so einige Leute, welche sich sofort eine derartige Kreditkarte anschaffen wollen und würden, bzw. auch werden! ;)


Tags:

  • linux auf einer kreditkarte
  • linux auf einer kreditkarte
  • ëtwas umsatz
  • ëtwas umsatz
  • ëtwas umsatz
Tags

Related Articles

2 Comments

  1. Die Idee finde ich auch gelungen, erinnert mich an den Freak der die Pixel seiner Webseite verkaufte… irgendwie :-) und denn link muss ich umbedingt an meinen Schwiegerpapa weiterleiten…. lach.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close

Send this to a friend