Fun

Kinder und das iPad – eine gute Kombination

Lustiges Video oder eher erschreckend – entscheidet selbst!

Habe gerade zwei Video im Netz gefunden, über welche man schmunzeln aber auch nachdenken kann! Das iPad kann für unseren Nachwuchs schon eine interessante Sache sein – aber sollte man seinen Kind ein iPad geben um es damit zu beschäftigen? Ist das iPad ein würdiger Nachfolger des Wimmel-Bilderbuches mit HD Grafik und Interaktion?

Sozusagen das Wimmel Bilderbuch im Jahr 2011? Wie seht ihr die Sache? Was im ersten Video noch recht witzig wirkt als der junge Mann seine ersten Erfahrungen mit den Angry Birds sammelt – ist im zweiten Video schon nicht mehr so witzig – vor allem die Kommentare im Video regen schon zum Nachdenken an!

Wie seht ihr das Thema?

Video 1: Seine ersten Erfahrungen mit den Angry Birds

 

 

Video 2: Ist es ein iPad oder eine Zeitung

 


Tags:

  • Hab gerade ein e wirklich Erschreckend
  • angry birds für kinder
  • ist ipad 1 etwas für kinder
  • ist ipad 1 etwas für kinder
  • ist ipad 1 etwas für kinder

Ähnliche Artikel

3 Kommentare

  1. Oh my God! Also mein Kind würde ich damit nicht rumspielen lassen. Das ist doch nicht normal, dass die kleine im Video, schon so sehr auf das iPad fixiert ist, das sie sogar denkt, dass die Zeitung auch per Touch funktioniert. Das finde ich wirklich erschreckend!

  2. Ich finde das geht eindeutig zu weit. In diesem Alter sollte man Kinder nicht mit solcher Technologie belasten. Was das anrichtet kann man ja deutlich im zweiten Video sehen. Das Interesse in Zukunft mal ein gebundenes Buch in die Hand zu nehmen wird sich wohl sehr in Grenzen halten. Fraglich auch wie sich sowas auf die Konzentrationsfähigkeit von Kindern auswirken kann.

  3. Erschreckend. Aber leider gang und gebe. Das zweite Video mit dem Abschlusskommentar ist gut und regt zum Nachdenken an was wir alles bei unseren Kindern kaputt machen. Kinder müssen raus an die frische Luft zum spielen und toben das hat noch keinem geschadet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Send this to a friend