News

Jugendschutz – England will alle Pornoseiten blockieren

Internet Service Provider sollen Pornografie aus England fern halten!

Schon im nächsten Jahr könnte das Internet für viele Engländer langweiliger werden, denn England plant einen radikalen Schritt gegen Porn im Netz. England möchte in Zusammenarbeit mit den ISP (Internet Service Providern) Pornoseiten aus dem Internet filtern.

Doch laut der Sunday Times soll es kein totales Verbot gegen Sex im Internet geben! Wer weiterhin nackte Girls im Netz sehen möchte muss nur der Regierung bzw. seinen ISP mitteilen “Ja, ich möchte Pornografie im Internet sehen – bitten schalten Sie mich für die Schmuddelseiten frei!”. Dann ist man als Pornosufer registriert und kann auch weiterhin auf diversen zwielichtigen Seiten surfen. Das ganze natürlich nur um unsere Kinder zu schützen! Aber hey, was machen dann die Kinder in Pron-Gucker-Familien? Was mich natürlich noch mehr interessieren würde, wie soll dieser Schutz umgesetzt werden? Vielleicht ist nun genau der richtige Zeitpunkt um einen Proxyserverdienst ins Leben zu rufen! ;)
Die Zensur beginnt – mehr kann man wohl dazu nicht sagen!


Tags:

  • pornoseitenverbot
  • england blockiert porn
  • pornoseiten verbot in england
  • pornoseiten england
  • pornosufer
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button

Send this to a friend