Gadgets

Jetzt zuschlagen: Dein eigener NFC-RFID Chip für Deinen Grabstein!

Grabsteine mit Chip pimpen!!

Zuerst dachte ich ja, es sei ein großes Fake, wer kommt schon auf die Idee Grabsteine mit RFID Chip auszustatten! Aber meine Nachforschungen haben ergeben, die Firma Headstone Technology produziert in der Tat Microchips, welche auf dem Grabstein angebracht werden können! Doch was soll das bringen?

Auf dem Chip können persönliche Daten vom verstorbenen inklusiv eines Bildes hinterlegt werden, welche über ein NFC fähiges Endgerät ausgelesen werden können! Hier macht der Anbieter Werbung, wie einfach man doch die Informationen von der Rosettastone Disc mit seinem Handy abrufen kann! Doch hab ich etwas verpasst? Mir ist derzeit kein Handy zumindest auf dem deutschen Markt bekannt, welches die NFC Technik beherrschen würde! Braucht man ja auch so oft am Handy! Aber hier hat der Anbieter der Grabsteinchips mitgedacht, denn es ist auch möglich über eine Internetadresse auf die Daten zuzugreifen! Nette Idee oder unsinnige Funktion? Das liegt wohl im Auge des Betrachters? Ich bin ja noch etwas jünger und wünsche mir dann für mein Ableben einen Multimedia-Grabstein! So nen iGabstein! lol Wobei ich hier schon noch Verbesserungspotential sehen würde – so ein Gästebuch am Grabstein!

rfid_rosettastone_disc2

Wer sich für dieses ca. 200 US teuere Gadget interessiert, welches man in der neusten Version auch schon zu Lebzeiten programmieren kann, sollte einmal beim Hersteller Headstone Technology vorbei sehen!


Tags:

  • nfc auf grabstein
  • Daten nfc Grabsteine
  • nfc tags grabstein
  • rfid Chip mit nfc
  • chip in grabstein
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button

Send this to a friend