Handy

iPhone / iPod / iPad sicher und komplett löschen

aSo löscht man alle Daten vom iPhone oder iPad

Irgendwann kommt der Tag an dem man sich von seinem geliebten Apple iPhone, iPad oder iPod trennt. Im laufe der Zeit haben sich viele Daten am Endgerät angesammelt, welche man z.B. bei einem Verkauf des iOS Gerätes nicht an den Käufer mit übergeben möchte. Daher will ich Euch hier nun kurz erklären, wie man seine Daten sicher vom Endgerät löscht!

Dabei möchte ich sogar noch einen Schritt weiter geben und all denen unter Euch, welche dem Apple Löschtool nicht trauen, zeigen – wie man seine Daten nochmals sicher überschreiben kann. Aber fangen wir bei der einfachen Variante an – das Zurücksetzen des iPhone oder iPads mittels der eingebauten Funktion! Und das funktioniert so:

iPhone komplett löschen: Einstellungen –> Allgemein –> Zurücksetzen –> Inhalte und Einstellungen löschen

iPhone komplett löschen (1)

iPhone komplett löschen (2)

iPhone komplett löschen (3)

 

iPad komplett löschen: Einstellungen –> Allgemein –> Zurücksetzen –> Inhalte und Einstellungen löschen

iPad sicher löschen (1)

iPad sicher löschen (2)

Beim iPod funktioniert es übrigens genauso! Smiley

ACHTUNG!! Beim Löschvorgang solltet ihr das Endgerät an die Steckdose anschließen!

So, wer nun diesem Löschvorgang nicht traut – dem könnte ich nun noch eine Variante zeigen über die man das Apple Endgerät über seinen heimischen PC löschen kann. Da man aber dafür sehr viel Wissen über PC und iOS Geräte besitzen muss, habe ich nach einer Lösung gesucht – welche auch für den Normalanwender praktikabel ist.
Und das funktioniert so!

Schritt 1: iPhone oder iPad / iPod wie oben beschrieben zurück setzen.

Schritt 2: Endgerät wieder aktivieren

Schritt 3: iErase auf dem iOS System installieren

iErase ist übrigens von Jonathan Zdziarski, welcher sich mit iPhone Forensic beschäftigt.
Hier könnt ihr Euch die zwei unterschiedlichen Varianten ansehen:

iErase Zero Free Space

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(

 

und iErase Government Edition für alle die noch mehr Sicherheit benötigen!

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(

 

Das Tool ist übrigens nicht nur dazu geeignet ein Telefon zu löschen, wenn es verkauft werden soll, sondern kann auch immer wieder dazwischen angewendet werden um sicher zu gehen, dass die gelöschten Daten auf dem iPad oder iPhone auch wirklich gelöscht sind und im Falle eines Diebstahls nicht wieder hergestellt werden können.

iErase über das System laufen lassen und Schritt 1 erneut ausführen!

 

Nun könnt ihr sicher sein, dass die Daten vom Endgerät endgültig gelöscht worden sind!

 

TIPP: Die ursprüngliche Version von iErase hatte den Namen iPhone Wiper Tool und dieses konnte man nur über Cydia beziehen. Denn Apple hatte lange Zeit die Freigabe von iErase hinausgezögert. Damals war das kleine Tool sogar noch kostenlos!


Tags:

  • ios webseitendaten werden nicht gelöscht
  • komplettes iphone löschen
  • ipod 160 löschen
  • wie loescht man apps auf ipad
  • welche funktion löscht das iphone
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button

Send this to a friend