Gadgets

Individuelles T-Shirt für individuelle IT-Guys

T-Shirt auf JazzyShirt selbst gestalten

ITler zu sein ist nicht nur ein Job, sondern ITler zu sein ist eine Lebenseinstellung und warum sollte man dann seine Gesinnung nicht nach außen tragen! Doch was würde sich dazu besser eignen als sich selbst ein individuelles T-Shirt zu erstellen mit einer Message, welche nicht von Jedermann zu entschlüsseln ist! Für Branchenfremden ein verrücktes T-Shirt – für den Insider eine Message welche ankommt und ein schmunzeln hinterlässt.

Wie einfach es ist, Euch selbst ein individuelles T-Shirt zu erstellen – möchte ich Euch heute hier in diesem kleinem Review über den Shop Jazzyshirt berichten, bei dem man sich alle erdenkliche Kleidungsstücke und Accessoires bedrucken lassen kann. Wer sich nun denkt – das wird bei mir doch eh nix – der irrt! Denn bei JazzyShirt ist die kreative Ader nur bedingt wichtig! Auf der Webseite kann man sich nicht nur sein Einzelstück selbst erstellen, sondern kann auch auf ein Bilderarchiv von über 100.000 Motiven zurück greifen und diese einfach mittels Drag and Drop auf seinem T-Shirt positionieren. Leider sind diese fertigen Motive nicht kostenlos zu nutzen und es fallen zusätzliche Kosten je nach Motiv zwischen 3 und 8 Euro an. Aber dafür ist Eure Kreativität nur bedingt gefordert!

Die weitere Vorgehensweise ist wirklich total easy und ich möchte Euch diese anhand von ein paar Bildern zeigen!

 

Schritt 1: Art des Produkts auswählen
Hier stehen dem User unterschiedliche T-Shirt-Arten aber auch Pullys, Jacken und Hosen zur Verfügung! Diese werden in die vier Hauptgruppen –> Männer, Frauen, Kinder & Babys und Accessoires untergliedert! Dann definiert man eine Untergruppe wie z.B. T-Shirts oder Sportbekleidung und schränkt die Auswahl weiter durch die Definition der Größe und der Farbe ein. Hat mein ein Produkt gefunden, welches man gestalten möchte fährt man mit dem nächsten Schritt fort!

 

T-Shirt-ITler-mit-Jazzyshirt-selbst-erstellen (1)
Schritt 2: Design entwerfen
Wie ich es oben schon erwähnt habe, kann man hier entweder auf schon fertige Designs zurück greifen, eigene Designs hoch laden oder einfach nur Schriftzüge auf dem Produkt positionieren.

Hier im Beispiel habe ich einfach zwei Schriftzüge untereinander auf dem T-Shirt angebracht! Dies ist so einfach wie der Umgang mit Word! Einfach auf eine freie Fläche drücken und der Schrifteditor erscheint! Hier gibt man nun einfach den Text ein und bestimmt danach die Schriftgröße, die Schriftart und die Schriftfarbe.

Steht das Grundlayout, kann der Schriftzug natürlich noch frei auf dem Produkt verschoben werden.

 

T-Shirt-ITler-mit-Jazzyshirt-selbst-erstellen (2)

 

Nachdem die Vorderseite fertig gestaltet worden ist, positionieren wir hinten am T-Shirt das ITler Logo. Dazu laden wir einfach ein Foto in der passenden Größe in das System hoch und positionieren es danach am Produkt.

 

T-Shirt-ITler-mit-Jazzyshirt-selbst-erstellen (3)

 

Wie man hier gut erkennen kann, können alle freien Stellen mit eigenen Bildern, fertigen Logos oder individuellen Schriftzügen versehen werden.

 

T-Shirt-ITler-mit-Jazzyshirt-selbst-erstellen (4)

 

Schritt 3: Den Entwurf speichern und Bekannten zeigen!
Oft ist man sich ja nicht zu 100 Prozent sicher, ob der eigene Entwurf auch der Allgemeinheit gefallen wird. Dies ist aber bei Jazzyshirt kein Problem – denn ihr könnt den Entwurf zu jedem Zeitpunkt abspeichern und später daran weiter arbeiten! Zusätzlich kann man sich auch einen Link zum Entwurf genieren lassen, welchen man weiter geben kann und über den eine weitere Person über das eigene Design einen Blick werfen kann. Natürlich kann man diesen Entwurf auch in den gängigen sozialen Netzwerken veröffentlichen und seine ganzen Bekannten um Rat fragen – ob der Entwurf wohl gelungen ist! ;)

 

 

T-Shirt-ITler-mit-Jazzyshirt-selbst-erstellen (5)

 

Schritt 4: Bestellung auslösen
Wurde der Entwurf abgesegnet – kann man direkt mit der Bestellung fortfahren.

Wie bei vielen Onlineshops bekommt man auch bei Jazzyshirt nochmals eine kleine Übersicht, was man eigentlich gerade bestellt!

 

 

T-Shirt-ITler-mit-Jazzyshirt-selbst-erstellen (6)

 

Jazzyshirt trägt das Trusted Shops Logo.

 

T-Shirt-ITler-mit-Jazzyshirt-selbst-erstellen (7)

 

Jetzt werden die Daten zum Käufer abgefragt und die Versandart gewählt!

 

 

T-Shirt-ITler-mit-Jazzyshirt-selbst-erstellen (8)

 

Jetzt klärt man noch die Art der Bezahlungsmethode und löst die Bestellung aus!

 

T-Shirt-ITler-mit-Jazzyshirt-selbst-erstellen (9)

 

6 Tage später brachte dann der Postbote das bestellte T-Shirt:

 

T-Shirt-ITler-mit-Jazzyshirt-selbst-erstellen (10)

 

Die eigenen Schriftzüge wurden mit Flexdruck am T-Shirt verewigt! Das Material ist sehr weich und es wirkt als sei der Druck eine Einheit mit dem Untergrund.

 

T-Shirt-ITler-mit-Jazzyshirt-selbst-erstellen (11)

 

Die restlichen Druckflächen wurden mittels Digitaldruck-Verfahren umgesetzt.

 

 

T-Shirt-ITler-mit-Jazzyshirt-selbst-erstellen (12)

 

Hier wird der Druck auf eine Art Kunststoff-Folie aufgebracht, die dann mit dem Produkt verbunden wird. Bei diesem Druckverfahren sind auch Fotomotive möglich. Nachteil – bei längerer Tragezeit kann man eventuell leicht zu schwitzen beginnen. Schade beim Upload fand ich, dass die Motive nicht im Vektorformat eingereicht werden können um so z.B. auch den Flexdruck nutzen zu können. Zumindest habe ich keine Option dazu gefunden.

 

T-Shirt-ITler-mit-Jazzyshirt-selbst-erstellen (13)

 

Tipp: Bei der Wahl des T-Shirts – solltet ihr übrigens immer die Größen checken, sonst geht es Euch wie mir und das T-Shirt könnte evt. etwas groß ausfallen! Ich kaufe eigentlich immer T-Shirts der Größe M und im Normalfall passen diese immer sehr gut – gelegentlich sind diese eher etwas zu klein als zu groß – doch wie man am folgenden Bild recht gut erkennen kann – gibt es auch Fälle bei denen die T-Shirts auch etwas größer ausfallen!

 

T-Shirt-ITler-mit-Jazzyshirt-selbst-erstellen (14)

 

Fazit: Ein T-Shirt bei Jazzyshirt zu erstellen ist genauso einfach wie eine 0815 Bestellung im normalen Online-Kleidungsshop! Das schafft wirklich jeder Anwender und die produzierte Qualität überzeugt. Wünschen würde ich mir noch eine direkte Unterstützung für Vektorgrafiken, ansonsten kann ich den Shop ohne Bedenken weiter empfehlen!

Neugierig geworden? Designe Dein eigenes T-Shirt auf Jazzyshirt!

 


Tags:

  • software um t shirts zu gestalten kostenlos
  • Shirt Entwürfe selber erstellen
  • tshirts gestalten
  • t-shirt gestalten eigene schriftart
  • jazzyshirt
Tags

Related Articles

One Comment

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button

Send this to a friend