Wissen

HiCAD – Lizenz ausleihen über VPN

HiCAD von unterwegs über VPN Zugang nutzen!

Betreibt man HiCAD in einem Unternehmen nur über einen Lizenzserver, ist man an eine feste Lokation / Netzwerk gebunden um mit diesem Programm zu arbeiten. Selbst eine “normale” VPN Verbindung reicht hier nicht aus, um HiCAD von unterwegs aus zu nutzen. Jedoch gibt es einen kleinen Trick, wie man es nutzen kann!

Hierzu müssen nur zwei Variablen in der Windowsumgebung gesetzt werden! ACHTUNG! Diese können nur mit administrativen Rechten gesetzt werden!! Und so geht es!

Anleitung: HiCAD über VPN nutzen! Lizenz ausleihen!

Schritt 1: In das Menü wechseln über welche man die Umgebungsvariablen setzen kann! Dazu geht ihr wie folgt vor:

Rechtsklick auf Arbeitsplatz –> Eigenschaften auswählen

1 -- eigentschaften

Untermenü “Erweitert” auswählen und dort auf “Umgebungsvariablen” klicken!!

2 - umgebungsvariablen

Schritt 2: Neue Umgebungsvariablen erstellen!

Dazu klickt ihr nun auf Neu und legt folgende Werte an!!

hl_search
ip

4 - eintrag1

hls_ipaddr
10.xxx.xxx.xxx <— hier natürlich Eure IP Adresse eintragen!!

5 - eintrag2

Fertig! Ein Neustart ist normalerweise nicht notwendig und HiCAD sollte nun ohne Probleme über VPN funktionieren!


Tags:

  • hicad lizenezen übertragen
  • hi cad 2018 preis
  • hicad lizenz kaufen
  • hicad lizenzpreise
  • hicad 2016 Preis
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close

Send this to a friend