News

Google Chrome – demnächst ohne H.264

Videostandard H.264 abgekündigt

Google gab eine Ankündigung heraus, dass der Videostandard H.264 demnächst aus dem Google Browser Chrome verschwinden wird. Der Industriestandard H.264 ist mit Patenten behaftet und man wird in Zukunft nur noch freie Formate wie WebM und Ogg Theora unterstützen.

H.264 welches mittels Flash übertragen wird, werden natürlich noch weiterhin funktionieren. Damit geht Google einen ähnlichen Weg, welchen auch schon Mozilla Firefox und der Browser von Opera gegangen sind. Apple und Microsoft werden weiterhin das H.264 Format unterstützen.


Tags:

  • speedtest ohne flash deutschland
  • speedtest ohne flash deutschland
  • speedtest ohne flash deutschland
  • speedtest ohne flash deutschland
  • speedtest ohne flash deutschland
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close

Send this to a friend