Wissen

Gemeinsamen Termin finden – leicht gemacht – Doodle

Kennt ihr das auch? Ihr plant ein Event oder einen Ausflug und wollt möglichst viele Freunde dazu einladen? Jetzt meint ihr es noch gut, eröffnet bei WhatsApp oder Facebook eine Gruppe zum Event-Thema und ladet Eure Freunde dazu ein. Dann werft ihr die möglichen Termine in die Runde und glaubt mir – was dabei heraus kommt, ist das Chaos pur! Denn der eine kann da nicht, dem anderen passt der andere Termin nicht und der Dritte muss erst mal gucken …und vielleicht und ach ja …und dann gibt es noch die Leute die sich gar nicht zu Wort melden und einfach mal gucken, was dabei heraus kommt. Und wenn man ehrlich ist, hätte man sich die Gruppe und damit auch viel Zeit sparen können, denn diese führt nicht so schnell zu einem gemeinsamen Termin wie man sich eigentlich erhofft hätte!

Letztendlich wählt man dann doch einen Termin bedingt durch das eigene Gefühl aus und fällt damit auf die Nase, da sich die Leute, die an dem Termin nicht können, benachteiligt sehen – egal ob sie sich aktiv an der Terminfindung beteiligt haben oder nicht.

Kommt Euch dies irgendwie bekannt vor?
Gut – dann habe ich hier den ultimativen Tipp für Euch!

DOODLE

Wie heißt es direkt auf der ersten Seite so schön! Gemeinsam entscheiden! Ja und dies ist wohl auch der Punkt auf den es ankommt! Denn der Anbieter gibt Euch hier ein Werkzeug in die Hand bei dem sich jeder, auch mit noch so wenig PC Kenntnissen, beteiligen und zu einer perfekten Terminfindung beitragen kann. Hat jemand keine Lust sich an der Abstimmung für einen Termin zu beteiligen, der trägt dann selbst die Schuld und braucht hinterher nicht zu meckern. Er sei ja nicht direkt gefragt worden und wenn …dann!

Mit Doodle stimmt man einfach den gemeinsamen Termin ab und an dem Tag oder zu der Stunde an dem die meisten Leute Zeit haben, findet die Veranstaltung statt. So einfach kann die Terminplanung sein.

Und damit ihr seht, wie einfach dies ist – habe ich Euch hier ein paar Screenshots erstellt, welche Euch durch den ganzen Prozess führen.

Schritt 1: Anmeldung am Doodle System
Anmelden kann sich wirklich jeder und wer möchte kann auch einfach sein Google oder Facebook Konto für die Anmeldung nutzen. Was ich dabei sehr schön finde ist, der Anbieter jagt hier keinen Adressen hinter her und so muss sich lediglich der Admin, welcher die Terminkoordination übernimmt am System anmelden. Die restlichen Teilnehmer können einfach ihren Namen eintragen und abstimmen.

Schritt 2: Doodle anlegen!
Und dann kann es auch schon los gehen! In drei Basisschritten wird man durch das System geführt!

Schritt 1: Hier gebt ihr die Veranstaltung an. Hinterlegt den Ort und könnt noch eine kleine Notiz anhängen.

Schritt 2: Termine markieren und optional eine Uhrzeit hinzufügen

Schritt 3: Die öffentlichen Informationen kund tun! 

Dies war es dann auch schon! Das Doodle ist fertig angelegt und kann genutzt werden!

Es wird Euch nun ein Link angezeigt, über den sich die restlichen willigen Teilnehmer eintragen können.

Diesen kopiert ihr nun, und hinterlegt diesen in Eurer Facebook oder WhatsApp Gruppe oder versendet den Link direkt per Email.

Schritt 4: Die Abstimmung
Öffnen nun jemand den Link, bekommt er alle hinterlegten Termine präsentiert und muss nur noch Häkchen an den Stellen setzen, welche für ihn in Frage kommen. Das schöne dabei ist. Die Seite ist responsive und kann auch vom Smartphone oder Tablet ohne Probleme bedient werden.

Hat ein Nutzer eingetragen, kann er sich noch für die Information zu diesem Event eintragen, muss dies aber nicht tun, denn über den Link kommt er immer wieder auf die Umfrage zurück und kann auch noch seinen eigenen Eintrag editieren.

Die Updates zur Terminplanung können über ein Google Konto, Facebook Konto oder ganz einfach über Email abonniert werden.

Schritt 5: Auswertung
Haben sich alle Leute eingetragen oder der Zeitraum für Eintragungen verstrichen, sieht man in der Übersicht auf einen Blick, welche Termine für den Event in Frage kommen.

Aus der Erfahrung heraus kann ich Euch auch sagen, dass das Ergebnis oft sehr eindeutig ausfallen wird.

Fazit: 
Eine Terminplanung in der heutigen Zeit ist oft ein Akt an dem man meint zu verzweifeln. Die Doodle Umfragen, leisten hier eine schnelle und kostenlose Hilfe das Problem der Terminfindung in den Griff zu bekommen ohne irgendwelche Leute nicht gehört oder gar vergessen zu haben. Ein faires System für alle möglichen Teilnehmer eines Termins.


Tags

Ähnliche Artikel

3 thoughts on “Gemeinsamen Termin finden – leicht gemacht – Doodle”

  1. Wenn ich schon lese „Schritt 1: Anmeldung am Google Doodle System“ bin ich dann schon nicht mehr so euphorisch… Ehrlich gesagt mag ich es lieber einfach und anonym. Vielleicht ist das ja auch für den einen oder anderen eine Alternative: https://insta.vote

    VG, Bernd

  2. Hallo Bernd,
    ja, Instavote ist natürlich eine Alternative.
    Ich finde aber Google Doodle ist um eines schöner zu bedienen und einfacher für den normalen Nutzer.
    Auch kann man über die Doodles Zeiträume einrichten. Dies funktioniert so beim alternativen Dienst nicht. Von den Powerfunktionen die eben nur mit einem Account möglich sind, einmal ganz abgesehen.
    Aber wie Du schon sagst, wenn es komplett ohne Anmeldung sein soll – dann eben zu einem alternativen Dienst. Danke für die Info.

Kommentar verfassen

Close

Adblock Entdeckt

Bitte unterstütze uns in dem Du AdBlock deaktivierst.

Send this to a friend