News

Für ihre Kinder wurde eine Mutter zum Hacker

Oder was passiert, wenn man es mit der Sicherheit nicht zu genau nimmt

Tja, wie sagt man so schön – Gelegenheit macht Diebe! Mit Diebstahl hat zwar dieser Vorfall nichts direkt zu tun, aber mit Betrug! Eine ehemalige Mitarbeiterin eines Schulbezirkes in Pennsylvania fand die schulische Beurteilung ihrer Kinder für nicht fair und so änderte die Mutti mal schnell die Bewertungen im Schulcomputer. Das Passwort des Schuldirektors verschaffte der eifrigen Mama die nötigen Rechte dafür! Insgesamt wurde 110 mal auf das Notensystem der Schule zugegriffen. Aber damit nicht genug!

Scheinbar hatte die ehemalige Kollegin auch noch die Passwörter von neun weiteren ehemaligen Kollegen über dessen Accounts die Mutti über tausend mal auf Entdeckungsreise im Schulsystem ging. Vor allem die Personalakten und das Emailsystem hatte es der “Hackerin” angetan! Nach über 1 1/2 Jahren wurden Auffälligkeiten im System bemerkt, worauf eine genaue Untersuchung angelaufen ist und die unerlaubten Zugriffe festgestellt worden sind. Tja, so etwas passiert dann wohl – wenn Passwörter nicht in regelmäßigen Abständen automatisch durch ein System erzwungen erden!

[via]

zeugnis

Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close

Send this to a friend