Software

Festplattenspeed messen / testen

Tools um die Festplattengeschwindigkeit zu testen / messen

Ein wichtiger Bestandteil einen PCs oder Laptops ist die Festplatte. Liest man sich jedoch die Werbeanzeigen für diese Produkte durch, wird hier oft nur die Festplattengröße beworben – doch was bringt dem Kunden die größte Festplatte, wenn die Übertragungsrate der Festplatte nicht zum restlichen System passt.

Hier kann es dann sogar passieren, dass die verbaute Festplatte das ganze System in die Knie zwingt und den Rechner trotz modernen Prozessors und Grafikkarte extrem verlangsamt. Aus diesem Grund möchte ich Euch hier 3 kleine Tools zeigen mit dessen Hilfe man die Geschwindigkeit der Festplatte bestimmen kann.

Programm Nr. 1: CrystalDiskMark

Dieses Programm ist sehr einfach gehalten, reicht aber aus um sich einen schnellen Überblick über die mögliche Leistung seiner Festplatte zu verschaffen. CrystalDiskMark funktioniert bei 32 und 64 Bit Systemen und kann auch ohne großartige Installation genutzt werden. Meine Versuche haben gezeigt, dass die ermittelten Werte ganz leicht über den Ergebnissen von anderen Tools liegen. Jedoch ist die Abweichung minimal und reicht für eine Bestimmung der Festplattenleistung vollkommen aus. Einstellen kann man bei diesem Tool ebenfalls nicht viel – nur die maximale Größe hinterlegen und den Start-Button drücken – schon beginnt die Messung!

Download CrytalDiskMark

 

CrystalDiskMark

 

Programm Nr. 2: ATTO Disk Benchmark

Dieses kleine Tool kann ebenfalls ohne Installation gestartet werden und wie soll ich sagen – ist wohl eher für die Leute geeignet, welche mehr Features bei den Einstellungen benötigen und ihre Festplatte genauer analysieren möchten. Das kleine Programm ist jedoch noch nicht so überladen, das es für einen normalen PC Fan nicht mehr zu handhaben wäre. Im Prinzip fast wie mein erster Tooltipp nur etwas genauer in der Auswertung der Geschwindigkeit bei unterschiedlichen Transfer Größen. Ist vielleicht mal ganz nett so sehen, wo die verbaute Platte am besten arbeitet. Ich persönlich würde dieses Tool für Gelegenheitstester empfehlen. Übersichtliche und eine detailreiche Auswertung sind das Plus bei diesem Tool.

Download ATTO Disk Benchmark

 

ATTO-Disk-Benchmark

 

Programm Nr. 3: HD Tune Pro

HD Tune Pro ist mehr als ein kleines Tool um die Geschwindigkeit einer Festplatte zu bestimmen. Natürlich erledigt es den Job der Geschwindigkeitsmessung ebenfalls sehr gut, doch der Mehrwert bei diesem Programm bietet die Vielfalt der möglichen Messvorgänge! Vom kurzen extremen Leistungstest bis hin zur Langzeitmessung und Unterstützung zum Fehler finden ist bei diesem Programm alles dabei. Ein Nicht-ITler wird die zusätzlichen Tools nicht zu schätzen wissen – wer jedoch Festplatten auf Herz und Nieren checken möchte ist mit diesem Tool gut beraten. Testen kann man HD Tune Pro kostenlos, jedoch wird für die Vollversion ein Betrag von ca. 25 Euro fällig. Aber ich denke, wer das Programm benötigt für den sollte der Preis ok sein!

Download HD Tune Pro

 

HD-Tune-Pro

 

Allgemein:
So die Sache mit den Tools mit dessen Hilfe man Messungen durchführen kann, hätten wir jetzt geklärt! Doch welche Werte sollte eine Platte bringen? Diese Frage ist leider nicht wirklich einfach und schon gar nicht pauschal zu beantworten!

Aber ich sage jetzt einfach mal – wenn ihr Euch ein System 2011 gekauft habt, welches Eurer Meinung aktuellen Stand der Zeit ist, sollte eine normale HDD einen Wert von ca. 70 MB/s schaffen. Aktuelle SSD Platten mit aktuellen Controller sollten beim Peak so an die 230 bis 250 MB/s hin kommen. Vorrausetzung hierfür ist natürlich ein System welches noch keine “20 Jahre” auf dem Buckel hat!

TIPP: Bei den Messungen solltet ihr immer darauf achten, das Systeme deaktiviert werden, welche Einfluss auf die Festplattengeschwindigkeit haben könnten. Ein gutes Beispiel hierfür könnte ein Virenscanner oder ähnliche Produkte sein – je nachdem, wo diese sich ins System einklinken!

 

TIPP 2: Nicht nur lokale Systeme kann man mit diesen Tools messen. Auch können damit NAS Produkte oder sonstige Wechseldatenträger auf ihre Schreib und Lesegeschwindigkeit geprüft werden!


Tags:

  • festplattenspeed
  • CrystalDiskMark
  • atto disk benchmark EINSTELLUNGEN
  • bestimmen von festplattengeschwindigkeit
  • crystal disk mark auswertung
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close

Send this to a friend