Wissen

Alexa – der Aufmerksamkeitsmodus kann nun aktiviert werden

Die Dame Alexa entwickelt sich immer weiter und jetzt ist eine Funktion aus den USA auch in Deutschland angekommen, welche wirklich praktisch ist. Die Funktion nennt sich Aufmerksamkeitsmodus und ermöglicht es mehrere Befehle hintereinander abzusetzen ohne das Aktivierungswort erneut sprechen zu müssen. Bislang war es ja wie folgt: 

Beispielszenario: 
Ich möchte das Licht im Wohnzimmer dimmen und Lieder aus den 90er mit einer Lautstärke von 5 abspielen. Bislang sah der Befehl wie folgt aus:

Alexa, Licht Wohnzimmer 50 Prozent. 
…kurz warten
Alexa, spiele Songs aus den 90er. 
…kurz warten
Alexa, Lautstärke 5

Fertig! 
Aktiviert man den Aufmerksamkeitsmodus, so können die ganzen Befehle am Stück an Alexa übergeben werden ohne erneutes Aussprechen des Aktivierungswortes. 

D.h. Neu sieht es dann so aus: 
Alexa, Licht Wohnzimmer 50 Prozent 
Befehl wird ausgeführt und Alexa bleibt weiterhin aktiv (blauer Ring bleibt an)
Spiele Songs aus den 90er …Lautstärke 5.

Die Einstellung wir jedoch nicht automatisch aktiviert, sondern muss per Hand für jedes Alexa Device „scharf“ geschalten werden. 

Und so gehts: 
Geht dafür in die Alexa App – wählt dort unter Gerät Eure Alexa aus und schaltet die Option „Aufmerksamkeitsmodus“ an! 

Alexa – Aufmerksamkeitsmodus aktivieren

Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close

Send this to a friend