News

Facebook überschreitet die 1 Milliardengrenze und startet promoted Posts

Jeder 7te ist inzwischen schon bei Facebook

Zuckerberg hat es am 04.10.2012 selbst gepostet – beim Facebook Unternehmen gibt es nun über 1 Milliarde aktive Nutzer. Dies bedeutet jeder 7te ist im sozialen Netzwerk angemeldet und nutzt dieses auch in regelmäßigen Abständen. Hier ein paar fast unglaubliche Zahlen zu Facebook:

– mehr als 1,1 Billionen „Gefällt mir“ Klicks
– 219 Milliarden veröffentlichte Fotos
– 17 Milliarden Check-INs
– 600 Millionen Nutzer greifen auf Facebook von unterwegs (Handy) zu
– 140 Milliarden Freundschaften

Hier die kurze und knappe Ankündigung von Mark Zuckerberg.

 

facebook-1-Milliarde-aktive-Nutzer

 

Eine weitere Neuigkeit bei Facebook sind die „promoted Posts“
Was versteht man darunter?

Sieht man sich den normalen Nachrichten-Stream auf Facebook an, werden viele Posts dem Facebook-Nutzer unterschlagen – da Facebook einfach entscheidet, was der Nutzer gerne sehen möchte! Natürlich entscheidet das Facebook nicht einfach so, sondern macht diese Einstellungen anhand von getätigter Kommunikation mit den verbundenen Freunden fest. D.h. Besucht man die Seite eines Freundes und tauscht mit diesen auch Nachrichten aus, so ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch – auch die Statusnachrichten dieses Freundes zu sehen. Bei „Freunden“ zu denen man nicht ständig in Kontakt steht, kann es möglich sein, dass die Nachrichten dieses Freundes nicht eingeblendet werden. Zwar kann diese Einstellung noch vom User geändert werden – dies wissen aber nicht besonders viele Leute. Doch was macht man nun, wenn man einen sehr wichtigen Beitrag schreibt und dieser von allen Freunden gelesen werden soll?

Facebook hat hierfür nun eine Lösung geschaffen – die „Promoted Posts“.
Markiert man einen Beitrag als „Promoted Post“ so wird dieser Beitrag auf jeden Fall in jeder Timeline sichtbar angezeigt. Dieser Dienst ist natürlich nicht kostenlos und Facebook nimmt zur Zeit in den USA 7 Dollar für diese Dienstleistung. Wann bei uns der Schalter für die Promoted Posts umgelegt wird ist noch unklar.

Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Send this to a friend