Wissen

Facebook Places deaktivieren

Wie deaktiviert man die Facebook Places?

Gerade habe ich noch über die Facebook Places berichtet, schon gibt es auch schon News zu diesem Thema! Aus Neugierde habe ich einfach einmal die Privatsphäre-Einstellungen von Facebook geöffnet und siehe da, dort findet man schon die Einstellungen für den Facebook Places Dienst! Und wie sollte es auch anders bei Facebook sein, die Places Funktion ist natürlich voll aktiviert!

Wer nicht seine Standortdaten weiter geben möchte und lieber ungetagged bei der Zweitfreundin seine Zeit verbringt, der sollte wohl besser die Einstellungen bei Facebook deaktivieren! Bevor es noch irgendwann dummerweise zu unschönen Zwischenfällen kommt! ;)

Und so geht es:

Facebook Places deaktivieren – Anleitung / HowTo

Schritt 1: Privatsphäre Einstellungen öffnen

Facebook_Places_Einstellungen_1 

Jetzt klickt ihr auf “Benutzerdefinierte Einstellungen” und folgendes Fenster öffnet sich :

Facebook_Places_Einstellungen_2

Hier findet ihr unter dem Punkt: “Dinge die ich teile” folgende Option:

Orte, an denen ich mich befinde und Mich im „Personen, die jetzt hier sind“-Abschnitt anzeigen nachdem ich angegeben habe, wo ich mich befinde.

Dies ist aktiviert und sollte deaktiviert werden!
Aber damit nicht genug! Facebook bietet mittels Places auch die Möglichkeit dass die Zeitfreundin Euer Profil verändert und angibt, wo ihr Euch gerade befindet! Dieser Punkt nennt sich:

Freunde können angeben, dass ich mich an einem Ort befinde!

Dieses Feld sollte zwar nicht belegt sein, aber zur Sicherheit, solltet ihr auch hier die gewünschte Einstellung vor nehmen!

Facebook_Places_Einstellungen_3

Wenn nun diese zwei Punkte deaktiviert sind, sollte Euer Aufenthaltsort auch bei einer mobilen Nutzung von Facebook geheim bleiben!


Tags:

  • facebook places deaktivieren 2013
  • ort ausschalten facebook
  • facebook ortsangabe deaktivieren
  • standort facebook ausschalten
  • facebook ortsangabe ausschalten
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Send this to a friend