Wissen

Facebook Orte faken – mit dem Firefox

Facebook Places – Koordinaten faken über Firefox

Einige von Euch werden bestimmt den Film Jumper kennen – in diesem Kinofilm besitzen einige Personen die Fähigkeit der Teleportation und “jumpen” innerhalb eines Augenblicks von Ort A nach Ort B. Bisher ist mir leider noch niemand unter gekommen, welcher diese Kunst beherrschen würde. Jedoch kann ich Euch einen kleinen Trick zeigen, wie ihr zumindest virtuell zwischen Facebook Orten jumpen könnt.

Sozusagen ein IT Jumper! Was ihr dazu benötigt ist lediglich ein Windows System mit einem installiertem Firefox Browser. Dann geht ihr wie folgt vor:

Firefox öffnen und in die Adressleiste “about:config” eingeben

facebook-places-faken

Danach erscheint eine Warnmeldung, welche man bestätigen sollte! Zwinkerndes Smiley

facebook-places-faken-2

Unter Filter gebt ihr nun folgendes ein: geo.wifi.uri
Hier ist der Standardwert des Firefox hinterlegt, in welchen die Standortdaten hinterlegt sind, um durch Orte zu jumpen muss nun dieser Pfad geändert werden.

facebook-places-faken-3

 

Aber bevor wir dies tun muss ein Textfile angelegt werden, in dem die Koordinaten hinterlegt werden auf welche sich Facebook Places beruft.
Ich habe hier im Beispiel ein Textfile mit der Bezeichnung “neuer-ort.txt” direkt im Laufwerk C angelegt.
Als Inhalt fügt ihr nun folgende Zeile ein:
{"location":{"latitude":49.446453,"longitude":11.861122, "accuracy":20.0}}

Nun verweisen wir mit folgenden Befehl auf das gerade erstellte File:
file:///c:/neuer-ort.txt

facebook-places-faken-4

Jetzt den Firefox schließen und erneut starten.
Öffnet nun die Googlemaps und sucht Euch einen Ort heraus an welchem ihr Euch gleich befinden wollt.

facebook-places-faken-5

Nun drückt ihr rechts oben den Button Link und wählt den Punkt “Eingebettete Karte anpassen und Vorschau anzeigen”.

Ein neues Fenster öffnet sich – scrollt nun bis zum HTML Text und sucht Euch dort die Koordinaten des gewählten Ortes heraus. Diese werden nun in das Textfile “neuer-ort.txt” übertragen und gespeichert.

 

facebook-places-faken-6

 

Jetzt im Firefox die URL http://touch.facebook.com aufrufen und dort den Punkt “Orte” auswählen”

facebook-places-faken-7

 

 

facebook-places-faken-8

 

–> Zugriff erlauben und auf den Punkt “Wo bist Du?” klicken!

Ort auswählen und ohne Euch zu bewegen zumindest für Facebook und Eure Freunde diesen Platz aufsuchen! Schon habt ihr die Facebook Places / Facebook Orte gefaked!


Tags:

  • Facebook einloggen Standort faken
  • facebook standort faken facebook
  • ort faken bei FB
  • standort im facebook fälschen
  • Facebook Ortsangabe Messenger

Ähnliche Artikel

11 Kommentare

  1. ich selber sehe zwar die orte jedoch sehen meien freunde diese nicht, mache ich irgendwas falsch?

  2. Check mal die Einstellung in den Privatsphäreeinstellungen deines FB-Kontos.
    Auf Englisch heisst der Punkt:“Places I check in to“.
    Das kannst du dort auf z.B. „Nur Freunde“ stellen.

  3. ich bekomme immer diese Fehlermeldung:
    We couldn’t determine the coordinates of this location. Check if your latitude and longitude are in range, and verify the format of the location.

    Woran liegt das, oder was mach ich falsch?

  4. Scheinbar kann man mit PC und „normalen“ Browser nicht mehr einen Ort angeben wo man sich befindet.

  5. “Aber bevor wir dies tun muss ein Textfile angelegt werden, in dem die Koordinaten hinterlegt werden auf welche sich Facebook Places beruft.
    Ich habe hier im Beispiel ein Textfile mit der Bezeichnung “neuer-ort.txt” direkt im Laufwerk C angelegt.
    Als Inhalt fügt ihr nun folgende Zeile ein:
    {„location“:{„latitude“:49.446453,“longitude“:11.861122, „accuracy“:20.0}} “

    den punkt hier versteh ich gaaar nicht. welcher inhalt ist gemeint? und wo genau soll ich dieses location.. eingeben?!

  6. Hallo
    leider kann man keine orte mehr über den browser angeben.. kennt einer eine lösung dafür ?..

  7. Hallo,
    ja funktioniert scheinbar nicht mehr. Habe irgendwo gelesen, dass es nur bis Firefox 3.6 läuft …
    Aber gibt es für die aktuelleren Versionen evtl. einen Workaround oder sowas in der Art?

  8. Also das mit der Umleitung der Geokoordinaten aus einer Datei hat wunderbar geklappt. Gehe ich bei Google Maps hin und sag Standort anzeigen, zeigt er mir tatsächlich den gefakten Standort ein. Aber wenn ich über touch.facebook.com dann entweder sage „ich bin hier“ oder einen Beitrag posten will und Ort hinzufügen will, sucht er mir dann irgendwelche Cafe´s etc in der nähe von dieser GeoLocation aus. Dann MUSS ich eins auswählen. Der post sieht dann so aus. Mir ist gerade langweilig – München…

    Bringt mir aber gar nichts, denn ich kann in Facebook bei einem Post selber einen Ort einfach eingeben! Ich habe es aber nicht geschafft das irgendwie da steht „In der nähe von München“ das wäre glaubhafter. Einen Ort kann ich ja selber eintippen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Send this to a friend