News

Facebook heuert Agentur an um Google schlecht zu machen

Doch die Untergrund-Aktion fliegt auf

Wer bei Facebook auf die glorreiche Idee kam eine Agentur anzuheuern, welche Gastblogger gewinnen sollte, welche sich negativ über den Googledienst “Social” Circle” äußern ist noch unklar. Jedoch hat Facebook inzwischen zugegeben, dass der Versuch gestartet worden ist über bezahlte Negativmeldungen den Dienst schlecht zu machen. Doch wie ist dieser Vorfall aufgeflogen?

Ein bekannter Technologie Journalist sollte für diesen Job gewonnen werden, statt jedoch den Auftrag blind anzunehmen, stelle dieser Nachforschungen an und brachte den Stein rollen. Kurz darauf blieb der Agentur und Facebook kein anderer Weg mehr übrig, den Auftrag zuzugeben.

Was steckt hinter dem Dienst Social Circle?

Dies ist eine spezielle Suchfunktion von Google, in welcher ihr Eure Konten aus anderen sozialen Netzwerken hinterlegen könnt. Darüber lernt Google dann Eure Freunde kennen und deren Freunde. Wird nun nach einer Information gesucht, kann es auch zu Ergebnissen aus dem Social Circle kommen und ihr könnt zu einem bestimmten Thema vielleicht Eure Freunde direkt fragen.

Und genau dies wollte Facebook mit dieser Aktion verhindern und so die sozialen Informationen für sich behalten.


Tags:

  • Warum ist Facebook schlecht
  • Warum ist Facebook schlecht
  • Warum ist Facebook schlecht
  • Warum ist Facebook schlecht
  • Warum ist Facebook schlecht

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Send this to a friend