News

Facebook baut "Arbeiterwohnungen"

Zuckerberg errichtet seine eigene kleine Stadt

Denke ich an meine Lehrjahre zurück, kann ich mich noch recht genau an die Wohnblöcke am Firmengelände erinnern, welche damals schon leer standen und zu einer Zeitepoche gehörten, welche lang vor meiner Zeit lag. Jetzt hat Facebook den damaligen Trend wieder entdeckt und plant einen eigenen Wohnkomplex in Nähe der Firmenzentrale aus dem Boden zu stampfen. Die Facebook-Stadt im Menlo Park trägt den Namen „Anton Menlo“ und wird auf einer Fläche von 58.500 m² errichtet. Da der Industriepark als recht hochpreisig gilt ist der veranschlagte Preis von 120 Millionen US-Dollar nicht verwunderlich.

Dafür bekommt Zuckerberg dann auch 394 Apartments mit einem  kleinem Pool in der Mitte des Komplexes.

35 Studios
208 Einzelbett Wohnungen
139 Doppelbett-Wohnungen
12 Wohnungen mit 3 Schlafplätzen

Zudem sind einige Annehmlichkeiten für die Mieter geplant, welche den zukünftigen Arbeitnehmer eine möglichst schnelle Regeneration bieten soll. Und genau dies ist der Punkt, welcher von vielen Beobachtern als Kritisch angesehen wird. Möchte Zuckerberg durch solch einen Bau seine Mitarbeiter noch besser kontrollieren und in die Firma integrieren?

Eine Facebook Sprecherin verneint natürlich ein solches Vorhaben vom sozialen Netzwerk. Es sei zwar schön neue Wohnmöglichkeiten in der Nähe der Firma zu haben. Jedoch glaube man, dass die Mitarbeiter für Facebook arbeiten, da man an die Facebook Mission glaubt.

Um die gegebenen Fakten zu widerlegen, gibt man an, dass die Wohnungen nicht nur für Facebook-Mitarbeiter genutzt werden sollen. Eine große Anzahl soll am freien Markt zur Verfügung stehen. Zudem möchte man 15 Apartments für Schlechtverdiener reservieren.

Der Bau soll in zwei Jahren abgeschlossen sein.

[via Pressemitteilung]

Facebook-Wohnungen

[Bildquelle via WSJ]
Tags

Related Articles

One Comment

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close

Send this to a friend