News

Facebook App findet nun auch offene WLAN Access Points

Facebook hat den Smartphone Apps für Android und iOS eine sinnvolle Erweiterung spendiert und diese ist nun in der Lage Euch zu offene WLAN in der Nähe anzuzeigen. Eine nette Funktion wie ich finde, welche jedoch im Gegenzug auch wieder ein paar Daten einfordert. Denn um die Funktion nutzen zu können, muss der Standortverlauf für Facebook aktiviert sein. D.h. Facebook kann Euch dann mehr oder weniger „verfolgen“! Diese Daten kann man zwar wieder löschen, aber man weiß ja – wie es um die Daten bestellt ist, welche man einmal zur Verfügung gestellt hat. Ob dies schlimm ist oder nicht – muss jeder von Euch selbst entscheiden.

Wem diese Freigabe egal ist, da er diese Daten eh schon dem Navigationsanbieter …Apple …Google und Co. ganz ohne das bewusste Wissen darüber zur Verfügung stellt, für all diese habe ich hier eine kleine Anleitung, wie ihr nach WLANs scannen könnt.

Geht unten auf die drei Balken und dann zum Menüpunkt „Entdecken“ ..

Dort auf „mehr anzeigen“ …

…und darunter findet ihr dann den Punkt „WLAN finden“.

Beim ersten öffnen müsst ihr nun die Funktion aktivieren.

Bei der Aktivierung wird der Standort Zugriff für diese App frei gegeben.

Hier muss man den Zugriff natürlich erlaufen!

TIPP:
Unter iOS kann man in den „Einstellungen“ –> „Datenschutz“ –> „Ortungsdienste“ – den Dienst wieder etwas limitieren, in dem man der App das globale Recht entzieht „immer“ das GPS nutzen zu dürfen und nur eine Nutzung zu lässt, wenn die App geöffnet ist.

Darf die App auf die Ortungsdienste zugreifen, bekommt ihr im nächsten Schritt die WLAN Access Points in der Gegend angezeigt.

Dies war es dann auch schon!

Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Close

Send this to a friend