Security

Erster schädlicher iPhone-Wurm iPhone/Privacy.A kopiert Nutzerdaten

iPhone/Privacy.A kopiert Nutzerdaten

Eigentlich war es ja schon klar, dass der unschädliche iPhone-Wurm von dem wir vor ein paar Tagen berichtet haben, nicht lange alleine bleiben wird und zum bösen Schädling mutieren wird. Nun ist es auch so weit und der Wurm iPhone/Privacy.A verbreitet sich auf schlecht geschützten, bzw. gejailbreakten Apple iPhone Smartphones.

Diesmal wird man jedoch nicht wie bei der Vorversion durch Rick Astleys Konterfei auf die Schadsoftware aufmerksam gemacht, sonder dieser Wurm-Ableger arbeitet unsichtbar im Hintergrund und kopiert Benutzerdaten wie z.B. Kontakte, E-Mails, MP3s, Videos, SMS und Fotos

Wie kann man sich vor dem Wurm schützen?
Sollte man ein iPhone besitzen, welches gejailbreakt wurde, muss das SSH Passwort geändert werden!! Nur so ist das iPhone vom Wurm iPhone/Privacy.A und dessen Nachfolgern geschützt.


Tags:

  • entfernung von iphone/privacy a
  • entfernung von iphone/privacy a
  • entfernung von iphone/privacy a
  • entfernung von iphone/privacy a
  • entfernung von iphone/privacy a

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Send this to a friend