News

CeBIT Besucher aufgepasst – Tickets nicht für Nahverkehr gültig

Ab morgen startet wieder die beliebte IT Fachmesse CeBIT! Doch Fachbesucher müssen dieses Jahr eine Kleinigkeit beachten, damit der CeBIT Besuch keine zusätzlichen Kosten generiert! Denn in den vergangen Jahren war im CeBIT Ticket die Nutzung der öffentlichen Nahverkehrsmittel inkludiert! Doch ab diesem Jahr (2015) muss die Messe sparen und entfernt die Berechtigung zu Nutzung des Nahverkehrs. Daher würde, wenn man wie gewohnt die öffentliche Verkehrsmittel nutzt, eine erhöhte Beförderungsgebühr von 40 Euro fällig. Hannover will zwar nach eigener Aussage nicht verstärkt kontrollieren um Schwarzfahrer aufzuspüren, aber es wird dennoch Kontrollen im normalen Umfang geben!

Wer aus der nahen Umgebung zur Messe möchte, ist im Normalfall mit dem Tages-Ticket zu 5 Euro am besten bedient, welches eine Zone in Hannover abdeckt. Die Tickets bekommt man am Schalter, Automaten oder auch als App! Jedoch benötigt die Nutzung der App eine kleine Registrierungsroutine! Für alle Interessierten gibt es hier eine kleine Information dazu!

Hannover-CeBIT-Ticket-ohne-Nahverkehr-Nutzung

Stecken-Tipps:
Hauptbahnhof –> Messegelände
Linie 8 und 18 bringt Euch zum Messebahnhof Nord
Line 6 und 16 bringt Euch zum Osteingang der Messe

Airport –> Messegelände
S-Bahn S8 bringt Euch zum Messegelände
Ein Tagesticket für diese Strecke kostet 6,40 Euro.

Die Fahrpläne bekommt ihr über Google direkt angezeigt!

Dann wünsche ich Euch eine stressfreie Anreise und viel Spaß auf der Messe CeBIT!


Tags:

  • ecs ticket gültig für nahverkehr
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Close

Send this to a friend