Handy

Bing fliegt aus dem AppStore wegen Pornografie

Bedeutet dies das Ende des Internets auf iPhones?

Wenn man konsequent sein würde, so müsste man nun alle Apps und Explorer verbieten, welche auf irgendeine Art und Weise Zugriff auf das Internet haben! Denn ist dies der Fall kann man natürlich auch Sex und Pornografie ansehen! Tja, und genau dies ist der Grund warum Bing aus dem deutschen AppStore von Apple verbannt worden ist! Mit Bing ist es möglich Pornografie zu suchen und zu finden!

Ach ne, wer hätte das gedacht, das eine Suchmaschine nur Suchergebnisse zu Themen wie Wetter oder Verkehr liefert!! Dafür ist ja wohl eine Suchmaschine da um den Suchenden die Ergebnisse zu liefern, welche er benötigt! Übertreibt nun Apple etwas mit seiner “No Porn” Einstellung und sind dies die ersten Machtspiele? Ala ..wir zeigen Euch nur was wir wollen! Aber vielleicht hat ja auch jemand nur ein paar Dollar gezahlt um einen Mitbewerber zu verbannen!! Hab ich eigentlich schon erwähnt, dass der Anbieter Google noch eine Such-App im Apple App-Store hat? Damit findet man wohl keine Sexbilder oder Sexvideos? Wer hätte das gedacht!

Ich bin gespannt, wie es hier weiter läuft! Zunächst heißt es wohl mal – Bing sie sind raus!! :)


Tags:

  • bing pornografie
  • bing aus firefox verbannen
  • bing sexbilder
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button

Send this to a friend