Wissen

Audio CD mit Hilfe des Windows Media Player zu einem MP3 Files umwandeln

CDs waren wirklich eine tolle Erfindung, doch entsprechen diese silbernen Scheibchen nicht mehr ganz dem heutigen Standard! Zwar gibt es heutzutage nicht viele Audioformate, welche dem „WAV“ Format, welches wir auf der CD vorfinden, das Wasser reichen können – doch gibt es einfach praktischere Formate, die in vielen Playern ihren Dienst verrichten und man darüber hinaus einfach flexibler ist. Das wohl wichtigste Format im Audibereich stellt wohl die MP3 dar. Tja, und aus diesem Grund möchte ich Euch hier kurz zeigen, wie man aus einer ganz normalen CD mit den Windows Boardmitteln ein MP3 Files generiert.

Schritt 1: CD einlegen und Windows Media Player starten

Audio CD mit Hilfe des Windows Media Player zu einem MP3 Files umwandeln (1)

Sollten die Titel nicht automatisch erkannt werden, können diese genau wie der Album-Name oder der Interpret per Hand benannt werden.
Jeder Track der kopiert werden soll, muss mit einem Häkchen versehen werden.
Schritt 2: Ausgabeformat und Qualität festlegen

Hier klicken wir mit der Maus auf Kopiereinstellungen –> Format und wählen dann die  MP3 aus!

Audio CD mit Hilfe des Windows Media Player zu einem MP3 Files umwandeln (2)

Die Ausgabequalität wird ähnlich einfach gesetzt:

Kopiereinstellungen –> Audioqualität

Audio CD mit Hilfe des Windows Media Player zu einem MP3 Files umwandeln (3)

 

Je höher dieser Wert ist, desto besser ist danach die Wiedergabe! Allerdings desto größer wird auch das File, wobei die Datenmenge selbst beim 320er Format noch relativ gering ist. Daher würde ich raten, immer die höchste Qualität zu wählen!

Jetzt sind alle Einstellungen getätigt und wir können den Kopiervorgang starten!

 

Schritt 3: Kopiervorgang starten

Dafür klicken wir nun einfach auf den Button „CD kopieren“.

Audio CD mit Hilfe des Windows Media Player zu einem MP3 Files umwandeln (4)
Jetzt sollte ein kleiner Balken bei einzelnen Files durchlaufen und den Fortschritt des Kopiervorgangs anzeigen.

Audio CD mit Hilfe des Windows Media Player zu einem MP3 Files umwandeln (5)

Ist der Kopiervorgang abgeschlossen, können die Files direkt von der Festplatte aus weiter verwendet werden.

Diese findet man im „Musik-Ordner“ im Datei-Explorer.
Die Files liegen im Unterverzeichnis welches wie der Albumname benannt wird.
Hier Unbekanntes Album, da wir uns nicht die Mühe gemacht haben, dieses zu beschriften!

Audio CD mit Hilfe des Windows Media Player zu einem MP3 Files umwandeln (6)

ACHTUNG!
Kopiert man mehrere CDs sollten die CDs einen Namen bekommen! Sonst landen alle Files im gleichen Ordner und man kennt sich hinterher nicht mehr aus! Alternativ dazu kann man die Files natürlich auch gleich nach dem Kopiervorgang aus dem erstellten Ordner heraus kopieren und nach belieben umbenennen.


Tags:

  • mp3 zusammenfügen windows media player
  • audio cd in mp3 umwandeln mit titel beschriften
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Close

Send this to a friend