News

AOL schließt in Europa die Pforten

Der AOL Konzern gibt Standorte in Deutschland auf!

Es war zwar schon längere Zeit bekannt, das AOL massiven Stellenabbau in Europa betreiben wollte, dass das aber die totale Auflösung der Standorte von Deutschland, Frankreich, Spanien und Schweden bedeutet, hätte wohl niemand vermutet! Alle Mitarbeiter in den oben genannten Ländern werden entlassen.

In Deutschland gibt es vier Büros (Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und München) in welchen 140 Mitarbeiter abgebaut werden. Deutsche Softwareversionen (z.B. den Mediaplayer Winamp) und Internetdienste (z.B. das AOL-Email-Konto) soll es auch weiterhin in deutscher Sprache geben. In weiteren Standorten in Europa, wie z.B. England wird die Personalstärke “nur” reduziert! Insgesamt werden ca. 2500 Arbeitsplätze abgebaut werden.


Tags:

  • Soll@aolemail org

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Send this to a friend