News

Adsense ist nun auch in Euro verfügbar!

Adsense User bekommen derzeit wenn sie sich ins Portal einloggen folgende Meldung angezeigt:

Zeigen Sie Ihre täglichen Einnahmen mit Beträgen in Euro an. Aktualisieren Sie heute Ihr Konto auf Einnahmen in Euro.

Jeder Adsense User kann derzeit sein Konto von Dollar auf Euro umstellen, diese Umnstellung bringt jedoch gleichzeitig ein paar Änderungen mit sich, da man mit der veränderten Einstellung gleichzeitig die neuen Nutzungsbedingen annimmt.

Diese wären:

– Der Vertrag wird mit einem neuen Vertragspartner abgeschlossen. Statt Google Inc. zeichnet nun Google Ireland Limited verantwortlich.

-Die Einhaltung lokaler Steuerbestimmungen obliegt nun ganz alleine den Publishern. Dabei ist zu beachten, dass Google Publishern in Irland die dort fällige Mehrwertsteuer rückerstatten wird.

-Der Vertrag wird sich nicht mehr auf kalifornisches sondern auf englisches oder einheimisches Recht stützen.

Nach der Umstellung hat man dann jeweils den Wechselkurs des Vortages. Dies bringt den Vorteil, dass die Wechselkursrisiken deutlich kleiner werden.

Gerüchten zu folge könnte diese Umstellung für alle betroffenen Usern zur Pflicht werden.

Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button

Send this to a friend