News

400.000 neue DSL Anschlüsse im Jahr 2008

Im Jahr 2008 wurden durch die Telekom 400000 neue DSL Anschlüsse mit einer Mindestbandbreite von 384 Kilobit pro Sekunde umgesetzt. Der Breitbandausbau hat im Jahr 2008 eine Investition von ca. 300 Millionen Euro nötig gemacht, von diesen Kosten sind ca. 100 Millionen in die Anbindung neuer Standorte und Ortschaften geflossen. Derzeit gibt es ca. 5 Millionen Menschen welche immer noch über keinen schnellen Internetzugang verfügen.


Tags:

  • Ortschaften DSL-Anschlüsse
  • Ortschaften DSL-Anschlüsse
  • Ortschaften DSL-Anschlüsse
  • Ortschaften DSL-Anschlüsse
  • Ortschaften DSL-Anschlüsse

Ähnliche Artikel

Ein Kommentar

  1. „Derzeit gibt es ca. 5 Millionen Menschen welche immer noch über keinen schnellen Internetzugang verfügen.“
    Hä? In .at? In .de? Weltweit…?

    Mich hat die Telekom (AT) jedenfalls für alle Zeiten als Kunden verloren. Dreckiges Abzockerpack! ;p

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Send this to a friend