Startseite > Security > AVM FritzBox – Sicherheitsupdate notwendig!

AVM FritzBox – Sicherheitsupdate notwendig!

AVM veröffentlicht Update für viele Fritz!Box Modelle

Vor ein paar Tagen habe ich schon eine Sicherheitsmeldung heraus gegeben, in welcher ich Euch über Angriffe auf die Fritz!Box berichtet habe. Hackern ist es gelungen von außen in die Box einzudringen und diese so zu modifizieren, dass die Telefonkosten der Besitzer explodiert sind. Aktueller Stand war damals noch, dass der Zugang zur FritzBox über den Fritz!Box Dienst MyFritz realisiert wurde und als Zugangsmethode eine Hackerdatenbank mit Usernamen und Passwörtern gedient hatte. Dies wurde auch so als mögliche Vorgehensweise von AVM dargestellt, welche jedoch auch erwähnten die Sachlage genauer zu prüfen! Bis zur Klärung sollte man auf jeden Fall schon einmal seine Zugangsdaten zum Router und zu MyFritz ändern und falls der externe Zugang nicht benötigt würde, sollte man diesen am besten direkt beenden. Wie dies alles funktioniert, hatte ich ja im oben verlinkten Artikel schon beschrieben.

Jedoch hat nun AVM nach der genaueren Analyse festgestellt, dass die Schwachstelle wohl auch eben dieser Port für die Fernkonfiguration sein könnte und aktuelle Software für dieses Wochenende angekündigt. Derzeit sind Updates für folgende Fritz!Box Modelle verfügbar:

Fritz!Box 7490
Fritz!Box 7390
Fritz!Box 7270 in der Version 2 und 3
Fritz!Box 7240

Weitere Updates sollen noch dieses Wochenende folgen. Für Fitz!Boxen die über Kabelanbieter versorgt werden wie die 6360, 6340 und die 6320 Cable, wird der Kabelanbieter dieses Update einspielen. Alle Anderen sind selbst in der Pflicht für eine sichere Fritzbox zu sorgen! Und das geht so:

Öffnet Euren Internet Browser und gebt dort “fritz.box” statt der üblichen URL ein.
Jetzt müsst ihr Euch am System anmelden und springt danach auf den Punkt “Einstellungen”. Von dort aus wechselt ihr nun auf den Assistenten und wählt dort den Punkt “Firmware aktualisieren” aus. Wir ein Update gefunden, könnt ihr dieses dann über den Punkt “Firmware-Update jetzt starten” auslösen.

Fritz!Box-Firmware-Update

Den Rest erledigt die Fritzbox ganz von alleine!


Tags:

  • mss

Über EPICENTER

Martin Straub auf Google+