Hautpseite / Wissen / WordPress-Feed in Facebook Page einbinden

WordPress-Feed in Facebook Page einbinden

So bindet man einen Blog-Feed in eine Facebook Seite ein

Wer eine Facebook Seite betreibt und zudem noch eigene Webseiten besitzt, wird sich vielleicht irgendwann fragen, ob es nicht möglich ist, den eigenen Feed für etwas Eigenwerbung in sein Facebook Profile einfließen zu lassen. Wie dies mit relativ wenig Aufwand möglich ist möchte ich Euch hier in dieser kleinen Anleitung zeigen. Die Umsetzung ist vielleicht nicht zu 100 Prozent optimal, jedoch wird sie ihren Zweck erfüllen.

HowTo: Eigenen Feed in Facebook Page einbinden, bzw. anzeigen lassen

Im Beispiel werde ich hier einen WordPress Blog Feed in meine Facebook Page ITler einbinden.

Schritt 1: Facebook Page öffnen und auf “Seite bearbeiten klicken” Nun navigiert ihr zum Menüpunkt “Notizen” und klickt auf “Bearbeiten”.

1_Blog-RSS_Facebook_Page_adden_Notizen

Schritt 2: Die “Notizen” öffnen sich. Nun auf “Blog importieren” klicken.

 2_Blog-RSS_Facebook_Page_adden_Import

Schritt 3: Im neuen Fenster gebt ihr nun Eueren Feed ein. Häkchen setzen und den Button “Import starten” drücken.

 3_Blog-RSS_Facebook_Page_adden_Blogdaten

Schritt 4: Jetzt seht ihr eine Vorschau vom angegebenen Feed. Sollte alles ok sein, drückt ihr nun rechts oben “Importieren bestätigen”!

 4_Blog-RSS_Facebook_Page_adden_Blogdaten_ok

Schritt 5: Alle benötigten Einstellungen sind damit getätigt. Unter den Notizen und auf der Pinnwand der Facebook Page sollten nun Euere Blogeinträge zu finden sein.

 5_Blog-RSS_Facebook_Page_adden_Pinnwand

Achtung!!
Solltet ihr den Feed unter den Notizen sehen, solltet ihr die Einstellungen unter Notizen kontrollieren!!
Hierzu klickt ihr bei den Notizen auf den Punkt: Anwendungseinstellungen
Wählt im Menü “Zusätzliche Genehmigungen” aus und setzt dort das Häkchen bei: “Notizen hat die Genehmigung: Meldungen in den Nachrichtenströmen zu veröffentlichen”

Viel Spaß mit der erweiterten Facebook Page! 


Tags:

  • wordpress facebook newsfeed einbinden
  • wordpress in facebook einbinden
  • wie bindet man einen blog unter facebook
  • wordpress facebookfeed einbinden
  • wordpress newsfeed einbestten

Über EPICENTER

Martin Straub auf Google+

Interessant

WordPress Beiträge direkt am Windows PC erstellen

WordPress lässt es momentan richtig krachen! Zuerst veröffentlicht man das Release 4.4 der beliebten Blog …

21 Kommentare

  1. Ah. perfekt. Danke für die Anleitung. Darauf, die Option unter „Notizen“ zu suchen wäre ich nie gekommen…

    Besten Dank
    Jan

  2. Ja, ist ziemlich blöd versteckt!

  3. Danke, genau das hab ich gesucht. Habe die ganze Zeit unter der Einstellung „Links“ geguckt und da nichts gefunden.

  4. Hey ho,

    ich mache das auch gerade, aber bei mir importiert facebook den feed nur ein einziges mal. Sollte Facebook das nicht automatisch immer wieder neu importieren?

  5. Hallo Christian …
    Du musst dem System etwas Zeit geben ..es findet keine sofortige Aktualisierung statt! Also wenn Du gerade damit herum spielst, einfach mal alles so stehen lassen und später nochmals auf die Seite schaun!
    Gruß Martin

  6. Hallo Martin, danke für die Antwort.
    Ich warte nun schon seit dem 22. April. Wie lange dauert das so normalerweise?

    Gruß,
    Christian

  7. Hmmm ich habe das jetzt auch mal versucht aber bei mir kommt nach einiger Zeit immer folgende Fehlermeldung:

    Wir haben Deinen Blog erfolgreich importiert, aber können keine Postings finden.

  8. sonnemondundsterne

    Hallo, das klappt soweit, aber kann man auch Bilder mit Übernhemen die ich in wordpress dem Blogeintrag hinzufüge? Das tut er bei mir bisher leider nicht.

  9. Hallo, habe das gleiche Phänomen, dass auf meiner Pinnwand keine aktuelle Beiträge aus meinem Blog erscheinen. Das importieren ist 9 Stunden her und mitlerweile sind ~ 8 Beiträge in meinem Blog dazu gekommen. In meinem App auf Facebook käuft das, wie ich ebend gesehen habe. Das hat aber auch länger gedauert!

  10. also irgendwas klappt da nicht!!!! beiträge werden auf der pinnwand nciht aktualisiert, auch unter notizen nicht… in meinem app schon… muff

  11. zur info, ohne weiter einstellungen vorgenommen zu haben, läuft hab heute abend alles von alleine. also brauch es nur ein paar tage…. wenn es schnell geht, macht nichts 🙂 #facebook #fail #langsam #ganz #langsam

  12. Unfassbar. Ich habe nun den ganzen Nachmittag damit verbracht, eine Möglichkeit zu finden meine Beiträge auf der Fanpage zu veröffentlichen. Alles war irgendwie total umständlich und hat nicht gescheit geklappt, bis auf diesen Post hier gestoßen bin. PERFEKT! Vielen Dank!

  13. hab mich offensichtlich zu früh gefreut! es läuft doch nciht soooo reibungslos und kontinuierlich wie ich dachte. nach dem update am 09.06. passiert mal wieder nichts.

    wie läuft das denn bei euch?

  14. Du solltest die Einstellungen vom Like-Button eventuell noch anpassen. Aktuell ist es auf englisch eingestellt.

    Was ich aber Fragen wollte: Weiß jemand wie man heraus bekommt, wer genau auf den Like-Button geklickt hatte?

  15. Danke! Auf die Idee wäre ich nie im Leben gekommen. Ich suche schon seit stunden!

  16. Kleiner Tipp.

    Mit dem RSS Griffiti für Facebook geht das super einfach!
    Überträgt auch Bilder aus dem Blog nach Facebook!

  17. Hey,

    besten Dank für diese Anleitung. Hab mir schon den Kopf zerbrochen, dabei ist das ja so simpel und funktioniert tadellos.

    lg aus Österreich
    Ronny

  18. Wow, danke für den Beitrag.

    Eine Frage. Ist es auch möglich den Reiter oder den gesamten Feed in einen anderen Reiter zu legen?

    Weil ich denke, dass ein Interessent oder Fan unter „Notizen“ etwas anderes versteht. Cool wäre es, wenn man dann beispielsweise statt „Notizen“ den Reiter in „Blog Artikel“ oder Ähnliches umbenennen könnte.

    Gruß

    Thomas

  19. Bisher hatte ich immer Twitterfeed zur Einspeisung von RSS in Facebook verwendet. Ich betreibe mehrere Fanpages und seit einer Woche werden die Feeds auf meiner persönlichen Seite veröffentlicht anstatt auf der Fanpage oder Feeds werden vertauscht.
    Nutze nun ebenfalls „RSS Graffiti“. Empfehlenswert!

  20. Hallo
    Ich habe jetzt mal RSS Graffiti probiert und bin zufrieden damit. Ich hatte bisher auch Twitterfeed im Einsatz, doch das funktioniert seit kurzem nicht mehr richtig, keine Ahnung warum.

Kommentar verfassen

Send this to a friend