Software

WinSCP – kann nun auch Passwörter schützen

WinSCP – kostenloser SFTP Client in Version 4.3.3 erschienen

WinSCP wird wohl für fast alle ITler ein Begriff sein und fast alle werden den SFTP Clienten schon einmal genutzt haben um Daten von A nach B zu kopieren. Dabei unterstützt der WinSCP Client nicht nur den normalen FTP Transfer sondern auch SFTP (Secure File Transfer Protocol) Transfer, welcher als sehr sicheres Dateiübertragungsverfahren bekannt ist.

Dabei werden die Daten durch einen verschlüsselten SSH Tunnel übertragen. Um WinSCP noch sicherer zu machen, ist es nun möglich die in der Software gespeicherten Passwörter mittels Masterpasswort global zu schützen. Dieses Feature ist dann besonders interessant, wenn WinSCP z.B. als portable Version zum Einsatz kommt.

Aktivieren könnt ihr das Feature übrigens so:

Anleitung: Masterkennwort unter WinSCP aktivieren 

Einstellungen –> Einstellungen

WinSCP-Master-Kennwort

Sicherheit –> Häkchen bei “Benutze Hauptpasswort” setzen!

WinSCP-Hauptpasswort-setzen

 

Weitere Verbesserungen bei der aktuellen Version:
Shell Scripte können von WinSCP aus direkt am Server gestartet werden
Aktivitätsanzeige in der Taskbar (Windows 7)
Verbesserungen der Stabilität


Tags:

  • winscp passwort anzeigen
  • winscp verschlüsseln
  • winscp hauptpasswort
  • winscp skript verschlüsseln
  • winscp passwort verschlüsselt

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Send this to a friend