News

Von 10 MAC Usern, haben fast 9 davon einen Windows PC

Hört sich komisch an, ist aber so! Zumindest hat dies eine aktuelle Studie von der NPD Group ergeben. Im Ergebnis der 2009 Household Penetration Study fand die oben genannte Marktforschungsfirma heraus, das 85 Prozent aller US Haushalte welche einen Apple besitzen, noch zusätzlich einen Windows PC betreiben.

Wenn man dieses Ergebnis liest, frägt man sich natürlich schon, ob der Apple oder MAC Besitzer das Gerät nur als Status-Objekt besitzt, oder diesen Rechner auch benutzt. Denn koppelt man diese Studie an das Einkommen der Benutzer stellt man sehr schnell fest, dass diese Konstellation vor allem bei den reicheren Schichten auftritt.

Da dieses Ergebnis natürlich nur den momentanen IST Status in den USA wieder spiegelt, würde mich natürlich interessieren, wie es bei den Apple-Mac-Usern bei uns in Europa aussieht!

Also raus mit der Sprache ihr MAC User dort draußen ..ist Euer MAC nur ein Statusobjekt, welches sich toll auf dem Schreibtisch macht und könnt ihr damit auch umgehen ..oder benötigt ihr zum ARBEITEN dann doch einen Windows PC? ;)

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Send this to a friend