Security

USB-Stick gefunden? Zu 66 Prozent ist Malware auf dem Stick zu finden!

Verrücktes Experiment vom Sicherheitsdienstleister Sophos

Wo werden viele USB Sticks verloren? In öffentlichen Verkehrsmitteln – dies dachten sich wohl auch die Jungs von Sophos und machten sich auf dem Weg zu einer öffentlichen Auktion einer australischen Bahngesellschaft um dort ein paar USB Sticks zu erstehen. Welches Ergebnis dabei heraus gekommen ist, möchte ich Euch hier kurz zusammen fassen!

Bei der Auktion wurden insgesamt 57 USB Sticks gekauft, davon waren 5 Stück defekt und weitere 2 konnten ebenfalls nicht verwendet werden. Übrig waren also 50 USB Sticks, welche man sich näher ansehen konnte. Interessant hierbei war auch, dass der Kaufpreis bei der Auktion, den durchschnittlichen Neuwert überstieg!! Die durchschnittliche Datengröße pro Stick lag etwas über 2 GB. Folgende Fakten sind dabei heraus gekommen:

Fakt 1: 66 Prozent der getesteten Stick waren mit Schadsoftware verseucht! Darunter auch einige Sticks von Mac Usern welche ebenfalls mit Malware infiziert waren.

Fakt 2: Bei den Inhalten wurden keine “hochwichtigen” Daten gefunden. Gut, die Frage ist natürlich auch, wie viele Wissenschaftler aus dem Bereich der Kernphysik nutzen die öffentlichen Verkehrsmittel in Sydney und verlieren ihren USB Stick! Allerdings konnte man aus den Informationen auf dem USB Stick ein relativ gutes Personenprofil der Besitzer erstellen. Auch wurden bei den überprüften 4443 Files neben zahlreichen Bildern auch viele Firmeninformationen gefunden.

Fakt 3: Keiner der USB Sticks hatte einen Schutz durch welchen die Daten geschützt worden wären.

Weitere Details könnt ihr hier (englische Sprache) nachlesen!

security-logo


Tags:

  • usb stick malware
  • usb stick gefunden malware
  • "einen usb-stick gefunden
  • USB-Speichersticks Statistik
  • USB-Speichersticks Statistik
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close

Send this to a friend