Hardware

Testbericht – Power Bank Akku 12000 mAh

Mobiles USB Ladegerät aus China

Auf der Suche nach einer Power Bank bin ich über ein nettes Gerät bei Ebay mit Artikelstandort in „Deutschland“ gestolpert! Bei Lieferzeiten von bis zu 14 Tagen kann man sich jedoch sicher sein, dass die Geräte direkt aus China geschickt werden! Nichts desto trotz habe ich bei dieser Power Bank zu gegriffen, da ich erstens keine schlechten Erfahrungen mit Akkus aus China gemacht habe und diese Power Bank mit sehr guten Werten angegeben war. Die Optik mit dem Übergroßen beleuchteten Akku und einem Hochglanzgehäuse machte ebenfalls einen guten Eindruck! Doch was bringen gute Werte auf Papier und eine hübsche Optik, wenn das versprochene eventuell nicht erfüllt wird?

Daher möchte ich Euch nun meine Erfahrungen mit dieser Power Bank schildern!
Doch bevor ich Euch meine persönlichen Eindrücke schildern werde, hier die Daten laut den Papieren:

Kapazität: 12000 mAh
Eingang: 5V 0,8A
USB 1 Ausgang: 5V – 1 A
USB 2 Ausgang: 5V – 2,1 A
Abmessungen: 138x76x20 mm
Ladezeit: ca. 10 Stunden

Lieferumfang: Power Bank + Ladekabel 

Hier ein paar Produktfotos zum Reiseladegerät:

Power Bank - Testbericht (1)

 

Power Bank - Testbericht (2)

 

Power Bank - Testbericht (3)

 

Power Bank - Testbericht (4)

 

Power Bank - Testbericht (5)

 

Was mir primär bei den oben genannten Angaben sofort aufgefallen ist, ist die angegebene Ladedauer von ca. 10 Stunden! Denn wenn der Eingang für die Ladung ca. 0,8 Ampere zieht, wären das in 10 Stunden ca. 8000 mAh statt der angegebenen 12000 mAh.

Als Versuchsobjekt für die Ladungskapazität diente mir ein iPad 2, welches ca. 6500 mAh benötigt um vollständig aufgeladen zu werden. Das iPad war total entladen und die Power Bank hatte gerade ihre erste vollständige Ladung hinter sich!

Ergebnis des Ladevorgangs: Der Akku des iPads wurde ca. bis 95 Prozent geladen, dann hat sich die PowerBank abgeschalten. Erneutes Andocken brachten nochmals ca. 3 Prozent und da die Power Bank noch neu ist und die Akkus darin noch nie richtig entladen wurden, würde ich sagen, diese Powerbank kann einen 6500 mAh Akku vollständig laden. Danach ist die Power Bank jedoch vollständig leer.

Bei Laden der Power Bank und bei Laden der USB Endgeräte ist mir ein Nachteil aufgefallen, welcher für empfindliche Personen richtig lästig werden könnte! Die Power Bank summt während des Betriebs ziemlich hell und hört sich wie eine Mücke an. Nicht wirklich ein tolles Geräusch und gibt mir etwas zu denken, ob die Power Bank nicht mit sehr billiger Technik arbeitet! Dies hätte man wohl besser hin bekommen können!

Ganz klarer Plus-Punkt – zwei Geräte können gleichzeitig geladen werden und die hohe Ausgangsamperezahl ist vor allem für Tablet-Nutzer interessant!

Das beigelegte Ladekabel ist recht nützlich, da es die normalen Anschlusstypen unterstützt und über dieses Kabel auch die Power Bank geladen werden kann.

Die Verarbeitung und Optik der Power Bank lässt keine Wünsche offen! 

Fazit: Bedingt empfehlenswert! Die Power Bank tut was sie soll, jedoch mit lästigen Lärm und etwas mehr Nutzkapazität wäre wünschenswert gewesen! Ganz klarer Pluspunkt ist jedoch der Preis! Bei 20 Euro kann man echt nicht meckern und kann so evt. über die negativen Punkte hinweg sehen. Wie die Power Bank nach ein paar Ladezyklen arbeitet, kann ich nun noch nicht sagen – werde diesen Beitrag hier jedoch ergänzen!


Tags:

  • ladedauer 12000 mah akku über usb
  • power bank 12000mah test
  • powerbank ladezeit von 12000
  • 12000mAh ladedauer
  • powerbank macht geräusche beim laden

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Send this to a friend