Wissen

Systempartition bei älteren Windows Betriebssystemen im laufenden Betrieb vergrößern

Bootpartition während der Server / PC eingeschalten ist vergrößern

Problem: Die Systempartition ist fast voll gelaufen und muss erweitert werden. Jedoch soll hierbei der Server nicht neu gestartet werden. Der zusätzliche Plattenplatz soll im Betrieb eingebunden werden. Dies ist jedoch nicht mit Windows-Boardmitteln möglich.

Ursache: Windowspartitionen auf denen das Betriebssystem läuft, dürfen eigentlich nicht aktiv sein, wenn die Vergrößerung der Festplatte vorgenommen wird.

Lösung: Jedoch hilft hier ein kleines Tool von Dell weiter, welches auch auf nicht DELL Maschinen recht gut funktioniert!

Schritt 1: Download des kleinen Tools: ExtPart.exe

Schritt 2: die *.exe ausführen! (die Exe ist ein gepacktes File)
(Achtung bei 64 Bit Systemen funktioniert die *.exe nicht!! Hier müsst ihr entweder das File auf einem 32 Bit System entpacken oder die *.exe einfach in *.zip umbenennen, dann könnt ihr es auch am 64 Bit Betriebssystem entpacken!)

In dem extpart.exe File befindet sich die richtige EXE mit dem gleichen Namen!! Dies ist die eigentliche Programmdatei!!

Schritt 3: Programm ausführen
Dazu öffnet ihr die Kommandozeile und ruft die extpart.exe auf!
Danach werdet ihr gefragt, welche Partition vergrößert werden soll – hier gebt ihr einfach den Laufwerksbuchstaben gefolgt von einem Doppelpunkt ein (z.B. c:)

Danach kommt die Abfrage wie viel Speicherplatz ihr hinzufügen wollt und schon ist die Festplatte vergrößert!

 

Allerdings kann es auch hin und wieder zu Problemen kommen:

Fehlermeldung:
extpart.exe unable to connect to c or it does not exist

Hier solltet ihr Querchecken ob der Servermanager beendet ist und auch die VM Ware Tools nicht mehr laufen! Sind alle Dienste beendet und ihr bekommt immer noch diese Fehlermeldung, kommt ihr wohl um einen Neustart nicht herum und zwar im abgesicherten Modus!
Dann führt ihr die extpart.exe erneut aus!

Voraussetzungen:
Festplatte muss das NTFS Format besitzen
Server darf kein Domain Controller sein

 

extpart-exe-funktion


Tags:

  • Systempartition bei HP Rechnern
  • Extpart auf 64 bit server ausführen
  • extpart 64 bit
  • extpart bei c: funktioniert nicht
  • dell extpart anleitung unable to connect to c
Tags

Related Articles

4 Comments

  1. Also das Tool von Dell kannte ich bislang noch nicht, da ich bisher immer den Paragon Festplattenmanager verwendet habe. Allerdings befürchte ich, dass es bei Nicht-Dell-Rechnern zu Problemen kommen könnte.

  2. Super Beitrag, hat mir eben viel Ärger erspart. Eine Frage noch: Funktioniert das ganze auch reibungslos mit einer Server 2003 Maschine worauf Exchange 2003 läuft?

  3. Danke für den Beitrag!
    Und hier finde ich eine Anleitung, die 2 Lösungen anbieten. Die unerfahrener Anwendern können die Anleitung schauen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Send this to a friend