News

Skype kauft Streaming Anbieter Qik

Skype erweitert mit Qik seinen Wirkungskreis

Skype scheint nun intensiv in den mobilen Sektor einsteigen zu wollen und kauft dazu den Streaming Anbieter Qik auf. Mittels Qik ist es möglich per Handy Live Streams ins Internet zu stellen und so viele an einem Ereignis teil haben zu lassen. Zusätzlich wird der Livestream im Netz gespeichert und kann ähnlich wie bei Youtube auch zu einem späteren Zeitpunkt angesehen werden.

Das System von Qik ist einfach zu bedienen und Webseitenbetreiber können den Stream sogar direkt in ihre eigene Seite einbauen. Daher brachte es Qik innerhalb kurzer Zeit auf 5 Millionen Mitglieder. Skype sieht den Streaming-Dienst Qik als perfekte Ergänzung für Videotelefonate. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt.


Tags:

  • skype video auf anderen pc streamen
  • skype video auf anderen pc streamen
  • skype video auf anderen pc streamen
  • skype video auf anderen pc streamen
  • skype video auf anderen pc streamen
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button

Send this to a friend