Gadgets

SkinPut – der menschliche Körper wird zum Touchscreen

SkinPut – eine alternative Eingabemöglichkeit?

SkinPut ist eine Eingabemöglichkeit für technische Geräte bei denen die menschliche Haut als Touchscreen missbraucht wird. Hierzu wird am Oberarm ein Sensor befestigt, welcher die Berührung auswertet und diese in Steuersignale umwandelt. Die Auswertung basiert auf akustische Muster welche je nach Stelle des Armes unterschiedliche Schwingungen aufweisen. Als Schnittstelle zu Endgeräten wird derzeit Bluetooth genutzt um Endgeräte mit dem Sensorarmband zu koppeln.

Laut den Entwicklern funktioniert das Hightech-Armband schon sehr zuverlässig und besitzt eine Befehlserkennungsrate von ca. 95 Prozent. Weitere Anwendungsgebiete des Armbandes z.B. mit integrierten Videoprojektor befinden sich ebenfalls schon im Versuchsstadium. Das Gerät wird derzeit von der Microsoft Research – Carnegie Mellon University entwickelt.

Hier ein kleines Video, wie die Technik im Praxiseinsatz funktioniert:

 

Eine sehr interessante Technik mit viel Potential!


Tags:

  • cityville app für nokia5800xm
  • cityville app für nokia5800xm
  • cityville mit nokia 5800 spielen
  • cityville mit nokia 5800 spielen
  • cityville mit nokia 5800 spielen
Tags

Related Articles

One Comment

  1. Hab das Video heute früh am Frühstückstisch gesehen, ich find das durchaus interessant. Mit einigen Jahren Entwicklung kann da durchaus was brauchbares draus werden. Zumindest die Musiksteuerung per Finger hatte ich jetzt schon verdammt gern. Immer diesen Mini-MP3-Player in meinen riesigen, zugemüllten Jackentaschen zu finden ist ein Krampf. Beim Rausholen des Players fallen dann immer noch 2 Taschentücher, 3 Zettel, nen Geldschein und nen Schlüssel mit raus *abnerv* :D
    Schauen wir, was daraus wird.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Send this to a friend