Handy

Rufumleitungs-Codes – T-Mobile – Vodafone – O2

Rufumleitungen zu anderen Nummern, bzw. zur Mailbox kann man bei Mobiltelefonen entweder über die interne Verwaltung definieren oder direkt per Eingabe von Codes realisieren.
Die her aufgeführten Handy Codes für Rufumleitungen funktionieren bei T-Mobile / Vodafone und O2, Eplus hat hier teilweise ein eigenes System und die aufgeführten Infos funktionieren nur bedingt!

Bei den Codes findet ihr 4 „XXXX“ diese können durch eigene Nummern ersetzt werden:
XXXX –> könnte z.B. eine beliebige Rufnummer von Euch sein
XXXX –> 3311 –> Rufumleitung zur Mobilbox der T-Mobile D1
XXXX –> 5500 –> Rufumleitung zur Mailbox von Vodafone D2
XXXX –> 331 –> Rufumleitung zur Mailbox von O2

Folgende Codes stehen Euch zur Verfügung:

##002#

Rufumleitung bei Besetzt aktivieren:
**67*XXXX#

Rufumleitung bei ausgeschaltetem / nicht erreichbaren Handy
**62*XXXX#

Rufumleitung nach bestimmter Zeit (Standard 15s):

**61*XXXX#

Rufumleitung nach 5, 10, 20, 25 oder 30 Sekunden aktivieren (im Beispiel 30 Sekunden):
**61*XXXX*11*30#

Globale Rufumleitung für alle ankommende Anrufe
**21*XXXX#

Rufumleitung bei Besetzt deaktivieren:
##67#

Rufumleitung bei ausgeschaltetem oder nicht erreichbarem Mobiltelefon deaktivieren:
##62#

Verzögerte Rufumleitung deaktivieren:
##61#

Globale Rufumleitung deaktivieren:
##21#

Diese Codes könnt ihr übrigens auch als iPhone Visual Voicemail Codes für Rufumleitungen benutzen! Falls mal Euer iPhone nicht so will wie ihr es gerne hättet! 😉


Tags:

  • rufumleitung tmobil
  • blackberry rufweiterleitung t mobile
  • rufumleitung löschen code d2
  • rufumleitung von T-Mobile auf vodafone
  • anrufumleitung o2
Tags

Related Articles

4 Comments

Kommentar verfassen

Close

Send this to a friend