Wissen

Prozess-ID von Diensten herausfinden / beenden mit Powershell

In diesem kleinem Tutorial zeigen wir Euch, wie man mittels Powershell den Namen und die Prozess-ID von Diensten herausfinden / auslesen kann um danach damit weiter zu arbeiten! Wann wird dies benötigt? Nun ja, zum Beispiel, wenn man Dienste hart über die Powershell beenden möchte. Und genau dies werde ich Euch auch in dieser Anleitung zeigen.

Der folgende Powershell Befehl wird benötigt um die Auflistung der Dienste zusammen mit deren internen Namen und der Prozess-ID (PID) zu machen:

Get-WmiObject -Class Win32_Service -Filter "ProcessID <> 0" | Select-Object -Property Name, ProcessID, @{Name="Prozess";Expression={Get-Process -ID $_.ProcessID | Select-Object -ExpandProperty Name }} | Group-Object -Property Prozess | Sort-Object -Property Count -Descending

Doch bevor ihr diesen Befehl eingebt, denkt bitte daran – die Powershell mit Administrator-Rechten zu starten! Diese Auflistung wird zwar auch ohne diese Rechte funktionieren, aber spätesten beim Befehl mit dessen Hilfe man Prozelle abschießen / killen kann – werden diese benötigt.

Dies wäre folgender Befehl:

taskkill /PID (dieProzessNummer) /f

INFO:
Dieser Befehl funktioniert auch auf der Kommandozeile. Zum Auslesen der PID müsst ihr dann aber folgende Zeile nutzen:

sc queryex|more

Egal ob Powershell oder Konsole – beide Wege führen zum Ziel!

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button

Send this to a friend