News

Operation Porn Day

Die Gruppen 4chan und eBaums World haben sich zusammen geschlosen und die „Operation Porn Day“ bei Youtube gestartet.
Ziel der Operation war eine Porno Flashmob bei Youtube zu starten. Ein Flashmod ist eine mehr oder weniger spontane Aktion in der sich Leute zusammen schliesen und gleiche Dinge durchführen. In diesem Fall war es Porno Videos bei Youtube hoch laden um so den Youtube Jugendschutz zur Verzweiflung zu bringen.
Um die Sache für den Jugendschutz etwas schwieriger zu machen lies man sich „Tricks“  einfallen, um die Videos nicht auf den ersten Blick wie Pornos wirken zu lassen. So bekamen die Videos Namen wie „Hannah Montana“ oder „Miley Cyrus“. Zudem wurde vor dem „bösen“ Material Sequenzen aus Kinderfilmen geschnitten um es den Jugendschutz-Wächtern noch schwerer zu machen.  Bei dieser Attacke sind so einige Videos online gegangen, welche auf Youdube nichts zu suchen haben.
Die Gründe für diese Aktion lagen sehr weit auseinander:
– Beweis für mangelnde Filtermethoden bei YouTube
– Rache für die Löschung der Musikvideos
– einfach dabei sein bei der Operation Porn Day auf Youtube

Nach eigenen Angaben hat Youtube inzwischen alle jugendschädliche Inhalte gelöscht und die Accounts der Beteiligten gesperrt!


Tags:

  • optotion porn
  • porn während op
  • Porn of the day
  • op ppornos
  • operations porno
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close

Send this to a friend