Gadgets

Niederländer wollen Pizza revolutionieren – der Pizza Drucker kommt

Pizza frisch aus dem 3D Lebensmitteldrucker

Steinofen war gestern, wer heute im Trend liegen möchte der benötigt schon einen 3D Pizza Drucker! Zumindest wäre dies so, wenn es nach der technischen Universität in Eindhoven gehen würde. Diese schrauben nämlich derzeit an einem 3D Lebensmittel Drucker, welcher in erster Linie für Pizzas verwendet werden soll. Statt langweiligen Plastikstäben kommen hier Lebensmittelpatronen zum Einsatz, die der Pizza den gewünschten Geschmack verpassen. Pizza Margherita in Form der eigenen Initialen – dies sollte in Zukunft kein Problem mehr sein!

Leute ich kann Euch sagen, die Pizzen und Pastas auf dieser Welt könnten in naher Zukunft sehr eintönig werden, falls sich dieses Produkt irgendwie durchsetzen sollte! Was vielleicht gar nicht so abwegig ist, da der italienische Pasta Hersteller Barilla schon sehr interessiert an diesem Produkt ist. Derzeit gibt es jedoch noch ein kleines Problem mit der maximalen Geschwindigkeit des Drucks, da man von den angestrebten 15 bis 20 Pizzen in 2 Minuten noch sehr weit entfernt ist.

Glaubt man der Aussage der Niederländer werde derzeit noch keine Massenproduktion angestrebt.

Da wollen wir mal hoffen, dass dies in naher Zukunft auch so bleibt! 😉

Könnte so der Hauseigene Pizzadrucker aussehen?

 

Pizza-3D-Drucker_thumb

[via designboom.com]

Tags:

  • was kommt in einen pizzadrucker
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Close

Send this to a friend