News

Microsoft Security Essentials – kleine Firmen dürfen es kostenlos nutzen

Bis zu 10 Installationen im Firmennetzwerk nutzen

Microsoft hat gerade eine Ankündigung im firmeneigenen Blog veröffentlicht, das es ab Oktober erlaubt sein wird, kleinere Firmen mit bis zu 10 PCs mit der Virenschutzlösung von Microsoft auszustatten. Hier zu wird die Richtlinie für die Microsoft Security Essentials (MSE) angepasst.

Die Anti-Virenlösung von Microsoft ist eine gute und vor allem kostenlose Möglichkeit seinen Rechner vor Schädlingen zu schützen. Derzeit wird an der Version des Virenschutz gearbeitet, welcher die Systeme aus dem Hause Microsoft noch besser absichern soll. Vor allem soll sich der Virenscanner in der Version 2 besser in den Internet Explorer integrieren!

Beitrag im Partner SMB Community Blog


Tags:

  • security richtlinien in firmennetzwerken
  • microsoft security essentials an schulen erlaubt?
  • microsoft security essentials an schulen
  • microsoft security essentials schule
  • virenlösung microsoft
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close

Send this to a friend