Wissen

Mac Defender entfernen – Anleitung

Malware Mac Defender, Mac Protector und Mac Security entfernen

Derzeit ist eine Malware für Macs im Umlauf welche es auf die Kreditkartendaten abgesehen hat. Der Mac Defender, Mac Protector oder die Mac Security gaugelt dem Anwender eine Mögliche Bedrohung am System vor, welche das Programm lösen könnte, wenn man bereit ist, dafür zu bezahlen. Außerdem konnte ich noch ungewollte Pop-Ups beobachten, welche Werbung für Schmuddelseiten einblendet.

Doch wie bekommt man die Malware wieder los? Dies ist in diesem Fall beim Mac sehr einfach!

Schritt 1: Malwaredienst beenden
Zuerst sucht man sich am Mac den Dienst heraus, welchen den Mac Defender steuert. Dieser trägt genau den Namen, mit dem sich das Programm beim Nutzer meldet und ist dadurch leicht zu finden!

Wie man am Mac Prozesse beenden kann, habe ich hier beschrieben.

 

Schritt 2: Malwareprogramm entfernen
Ist der Dienst beendet, kann das Programm einfach aus dem Programme Ordner vom Mac gelöscht werden. Danach solltet ihr auch den Papierkorb leeren.

Fertig – nun sollte der Mac Defender entfernt sein!

Sicherheitshalber solltet ihr nun noch die Login-Dateien checken, welche die Software installiert. Diese findet ihr über das Kontrollfeld für Benutzer in den Systemeinstellungen.

Randinformation: Angeblich arbeitet Apple derzeit an einem Patch des Betriebssystems, welche den Schädling schon vor der Installation entdeckt und den Anwender warnt. Ob dies jedoch der richtige Weg von Apple ist, sei dahin gestellt, da die Entwickler von diesen Programmen wahrscheinlich schneller arbeiten werden, als Apple seine Patch-Versionen für das Betriebssystem anbieten kann.


Tags:

  • mac malware entfernen
  • schmuddelseiten vom mac löschen
  • macdefender werbung
  • macdefender werbung
  • macdefender werbung
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button

Send this to a friend