Hardware

LG X110 Netbook Testbericht

Das LG X110 Netbook hat einen Bildschirm mit 10 Zoll Bildschirmdiagonale und ist mit einem Intel Atom Prozessor mit 1,6 Ghz und 1 GB Ram ausgestattet. Diese Aussattung ermöglicht es dem Anwender das Netbook für normale Officetätigkeiten, zum Internet surfen oder für Video und Musikwiedergabe zu nutzen. Der Hersteller LG setzt bei seinen Netbooks auf Design und das LG hat einen Klavierlackfinish bekommen, welches sich sogar am Boden des Gerätes durchzieht. Das Modell ist in weiß und in schwarz erhältlich.
Durch das 10 Zoll Display ist die Abmessung etwas größer als bei den 8 Zoll Kollegen, was sich jedoch auch positiv auf die Tastatur auswirkt, welche die gesamte Breite des Netbooks nutzt. Die Tastatur lässt sich sehr gut bedienen und wichtige Tasten wie z.B. die Schifttaste ist größer als bei der Konkurrenz was den Bedienkomfort enorm steigert. Die Anschlüsse des LG X110 sind gleich den anderen Herstellern und es ist mit 3 USB 2.0 Anschlüssen, einem analogen Videoausgang, Micro und Lineout, einem RJ45 Anschluss für das Netzwerk und einem SD Cardreader bestückt. Das LG ist mit seinen 1,2 Kilogramm ein sehr leichtes Netbook, wobei dieser Gewichtsvorteil auch durch einen sehr kleinen Akku von 2200 mAh realisiert wurde, was sich auf die Laufzeit des Netbooks negativ auswirkt. Bei normalen Gebrauch hat das LG eine Laufzeit zwischen 1,5 und 2 Stunden im WLan Betrieb. Hier bieten vergleichbare Geräte erheblich längere Laufzeiten. Der Lüfter sollte eigentlich ein „Low Level Noise“ sein, so steht es zumindest auf dem Gerät geschrieben, dies ist aber nicht wirklich der Fall. Der Lüfter ist schon beim Start des Gerätes zu hören und kann im Betrieb nochmals einiges an Lautstärke zulegen. Der Geräuschpegel hält sich zwar in Grenzen, jedoch gibt es Geräte, deren Lüfter deutlich leiser laufen. Das Display selbst hat eine Helligkeit von 175 Lux und liegt hier deutlich über den Werten von vergleichbaren Geräten und ist dadurch auch bei sehr heller Umgebung gut zu bedienen. Der Sound des X110 ist befriedigend und macht nicht wirklich Spass beim Musik hören. Die Werbung für den SRS Surround ist hier wohl etwas weit her geholt! ;)
Das Innenleben des LG kann man nur erreichen, wenn die Abdeckung auf der Rückseite ganz entfernt wird. Unter dieser befindet sich die 160 GB Festplatte, die WLan Karte, die Lüftereinheit und falls vorhanden das BlueTooth und das SIM Modul. Der RAM Speicher ist beim LG ebenfalls unter dieser Abdeckung verborgen, kann jedoch nicht getauscht werden, da der Speicher mit der Hauptplatine verlötet ist!! Auffällig ist hier auch noch, dass der verbaute Lüfter „nur“ Luft durch das Gehäuse befördert und nicht direkt für eine Kühlung des Prozessors verantwortlich ist. Ich werde demnächst einen Versuch starten, was passiert, wenn man den Lüfter per extrem herunter regelt, bzw. was passiert, wenn man diesen ganz deaktiviert und ob so die Passivkühlung des Atomprozessors ausreicht.
Die vorinstallierte Software begrenzt sich auf eine XP Home Version, welche ohne große Zusatzsoftware installiert ist und man hier nach dem Erstbetrieb nicht alle unnütze Software löschen muss! Einzig und alleine ist ein Norten Antiviruspaket ist im Windowsverzeichnis zu finden, welches jedoch auch nicht vorinstalliert ist und auch nicht installiert werden muss, da es sich eh nur um eine 90 Tage Testversion handelt.

Fazit:
– gute Verarbeitung (kleine Einschränkung sind die Scharniere – aber dennoch sehr gut verarbeitet)
– geringes Gewicht
– sehr gute Tastatur mit vollwertigen Tasten
– UMTS Ausführung auch im freien Handel erhältlich
– große Festplatte
– helles und klares Display

Negativ:
– Laufleistung des Akkus
– Lautsprecher klingt nicht gut und Mikrofon ist etwas leise
– Lüfter läuft oft
– Ram-Speicher kann nicht getauscht werden

Wer mit den negativen Punkten leben kann, kann beim LG X110 einen sehr guten Kompromiss zwischen Preis und Leistung eingehen. Ein gut zu bedienendes Arbeitstier mit etwas zu wenig Akkuleistung.

Hier noch ein paar schelle Schnappschüsse vom Gerät:
netbook_lc_x110_1

netbook_lc_x110_-2

netbook_lc_x110_-3

netbook_lc_x110_-4

netbook_lc_x110_-5

Unboxing des LG X110


Tags:

  • LGX11 zurücksetzen
  • netbook im test
  • netbook test
  • wie formatiert man ein LG x110 wie werkseinstellung zurücksetzen
  • netbook lg x110 zurücksetzen
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Send this to a friend