Handy

Jailbreak iPhone 4S für iOS 5 ist da – iPad 2 wird ebenfalls unterstützt

Absinthe nennt sich der Jailbreak für iOS 5.0.1 – Untethered

Der Jailbreak für die Apple A5 Devices wie das iPhone 4S und das iPad 2 wurde ja schon länger angekündigt, doch nun wurde er endlich vom Chronic Dev-Team veröffentlicht! Bei Absinthe handelt es ich um einen untethered – One Click Jailbreak!!

D.h. ihr müsst Euch einfach die Software herunter laden, das iPhone 4S oder das iPad 2 mit dem Rechner verbinden und in der Software den Jailbreak-Button drücken! Danach dauert es ein paar Minuten und schon ist der Jailbreak + Cydia auf dem iDevice installiert. Der Vorgang ist wirklich so einfach – da spare ich mir eine bebilderte Anleitung zum Vorgang!

Jedoch möchte ich Euch noch ein paar Tipps geben!

– Für den Jailbreak solltet ihr keine VPN Verbindung eingerichtet haben – denn diese Funktion wird vom Jailbreak genutzt!!

– Da der Jailbreak noch ganz “jung” ist, solltet ihr auf jeden Fall eine Datensicherung vom iOS Device machen

– sollte der Jailbreak fehl schlagen – könnt ihr diesen einfach nochmals laufen lassen

– PIN Abfrage sollte während des Jailbreaks deaktiviert sein!

 

So und nun das wichtigste – der Download Link!

Download Absinthe – Mac Version –> aktuelle Version: Absinthe 0.1.2-2
Download Absinthe – Windows Version

Hier alle Versionen prüfen!

Die Windows-Version ist derzeit noch in Bearbeitung und wird hier so schnell wie möglich nach gereicht!

Achtung! Wie man sich denken kann sind die Server von Greenpois0n im Moment etwas überlastet – also immer mal wieder probieren!

Jailbreak-iOS-5-iPhone-4S-iPad-2-5-0-1

 

Hier mehr Infos zum Thema!

Fehlermeldung bei der Installation vom Jailbreak 

Jailbreak unter Windows mittels Kommandozeile

Windows Anleitung zum Absinthe Jailbreak für iOS 5.0.1 und iPhone 4S und iPad 2

 


Tags:

  • Jailbreak
  • Jailbreak
  • jailbreak vpn verbindung
  • jailbreak vpn verbindung
  • jailbreak vpn verbindung

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Send this to a friend