Security

HTML5-Bug – falls ihr zu viel freien Speicherplatz habt!

Webseite füllt Euren freien Speicherplatz mit Katzenbilder auf!

Feross Aboukhadijeh hat einen HTML5 Bug gefunden, über den es möglich ist den freien Speicherplatz auf einer Festplatte zu füllen, nur in dem man eine einfache Webseite öffnet! Nach HTML5 Regeln sollte dies zwar eigentlich nicht möglich sein, da eine Sitzung nur eine begrenzte Anzahl von Megabyte belegen darf – aber der Schutz ist schnell umgangen indem man mit Subdomains einfach erneut Speicherplatz für diesen Zweck anfordert! Doch welche Browser sind betroffen? Eigentlich alle!

Ob Internet Explorer, Safari, Chrome oder Opera – jeder dieser Browser fällt auf diesen einfachen Trick herein! Einzig der Firefox Browser wehrt diesen „Angriff“ erfolgreich ab und lässt sich nicht dazu überreden sinnlos Speicherplatz zu verbraten!

Laut der Aussage des Entwicklers ist es bei schnellen Systemen möglich ein Gigabyte Daten pro 16 Sekunden zu füllen! Leider ist meine Internetanbindung hier nicht so der HIT und damit kann ich dies nicht wirklich testen! Wer jedoch von Euch einen Test starten möchte kann dies auf der Webseite Filldisk tun!

Ihr müsst auch keine Angst haben – der Test kann jeder Zeit abgebrochen und die Daten wieder gelöscht werden!  ;)

Dort findet ihr übrigens auch den Source Code für diesen Angriff! …was ich persönlich nicht so dolle finde, denn da kann man auf die ersten Webseiten bei Facebook warten, welche dem Anwender die Festplatte voll müllen!

Aber nun gut, so sind die Browser-Anbieter wenigstens gezwungen schnell zu reagieren!

 

filldisk-webseite


Tags:

  • festplatte katzenbilder füllen
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button

Send this to a friend